Logo
Anzeige
Anzeige

Weil zwei Jugendliche mit gut 50 Sachen durch Geisenfeld düsten, haben sie jetzt eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis am Hals

(ty) Zwei 15-Jährige aus Geisenfelder haben eine Anzeige am Hals, weil ihre Zweiräder schneller gehen, als erlaubt. Einer Streife waren der Mofaroller und das Kleinkraftrad gestern gegen 21.40 Uhr in der Münchener Straße aufgefallen – sie waren mit 50 bis 60 Sachen unterwegs.

Nach kurzer „Verfolgung“ wurden die beiden 15-Jährigen zu einer Verkehrskontrolle angehalten. Dabei gaben sie laut Polizei dann auch schnell zu, dass die beiden Roller schneller als die erlaubten 25 km/h fahren. Da die beiden Teenager aber nur im Besitz einer  Mofaprüfbescheinigung sind, wurden das manipulierte Mofa und das Kleinkraftrad sichergestellt. Die Jugendlichen erwartet nun eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

 

 

 


Anzeige
zell
RSS feed