Logo
Anzeige
Anzeige

Vormals Klinik-Chef, jetzt Referent des Landrats, Beteiligungs-Manager des Landkreises – und als möglicher Landrats-Kandidat gehandelt: Christian Degen (38) im großen Interview.

(zel) Aus der Position des Kreisrechnungsprüfers am Pfaffenhofener Landratsamt wechselte er in die Geschäftsführung der hochdefizitären Ilmtalklinik-GmbH. Im vergangenen Jahr holte ihn Landrat Martin Wolf (CSU) zurück, wollte ihn als seinen persönlichen Referenten. Einige Monate lang verrichtete Christian Degen dann beide Tätigkeiten in Personalunion, zum Jahreswechsel endete seine Zeit als Krankenhaus-Chef. Nun ist der 38-Jährige die rechte Hand von Wolf und Beteiligungs-Manager des Landkreises. Mancher sieht ihn indes bereits als möglichen Landrats-Kandidaten. Was er selbst dazu sagt, wie er die Situation an der Klinik einschätzt, was ihn an seinen neuen Aufgaben reizt und was er über die Arbeit des Landrats denkt, das lesen Sie hier in einem ausführlichen Interview.

Aufsehen erregende Fälle aus den aktuellen Berichten der bayerischen Polizei

Mitarbeiter konnten offenbar noch Schlimmeres verhindern. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise.

Anzeige

Bezirksrat Flössler (CSU) sichert dem "Hollerhof"-Projekt seine Unterstützung zu und lobt das Engagement der Mitarbeiter.

Kurznachrichten, Termine und Notizen für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

Eine Angestellte wurde leicht verletzt, der Unbekannte machte sich mit rund 2000 Euro Bargeld aus dem Staub.

Weitere Fälle aus den aktuellen Polizeiberichten für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

Anzeige

In Freising hatte ein Mini heute Feuer gefangen, die Flammen griffen dann auch noch auf einen Audi über.

Die Gaudi findet auf einer gefluteten Wiese zwischen Paar und Freigraben statt. Für die Bewirtung sorgt die Feuerwehr, es gibt auch ein Lagerfeuer.

Der Unfall ereignete sich heute Früh an einem Bahnübergang in Oberhaunstadt. Ein 29-Jähriger erlitt schlimme Kopfverletzungen.

Ein Techniker hatte festgestellt, dass die Stromversorgung in einem Gebäude unverzüglich abgestellt werden muss.

Anzeige

Rekordbesuch beim Info-Abend in Pfaffenhofen und bereits vier Anmeldungen. Erstmals auch Angebot für Erwachsene. Zehn Prozent Rabatt für Kunden.

Der schlimme Betriebsunfall hatte sich gestern Nachmittag im Westen von Ingolstadt ereignet.

Das Pfaffenhofener Kabarett-Ensemble lädt im März zu insgesamt fünf Veranstaltungen mit Lokal-Satire und Volksmusik ein.

Das Gesundheitsamt gibt einige Tipps und Ratschläge, wie man sich am besten vor Krankheiten schützt.

Anzeige

Grundstücks-Verhandlungen laufen an. Insgesamt sollen in den vier Ortsteilen Parzellen für 300 Einwohner entstehen, gut 70 im Einheimischen-Modell

Der Mann hatte unerwartet Besuch von der Polizei bekommen. Geholfen hat sein Manöver natürlich nicht, ihn erwarten nun Strafverfahren.

Der Erstklässler geht für den WSV Glonn an den Start und gewann am Wochenende den Kitz-Pokal. Ein Blick hinter die Kulissen.

Der im Raum stehende Vorfall habe so nicht stattgefunden und für den Buben habe keinerlei Gefahr bestanden, meldet die Polizei.

Anzeige

Aufsehen erregende Fälle aus den aktuellen Berichten der bayerischen Polizei

Kurznachrichten, Termine und Notizen für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

Weitere Fälle aus den aktuellen Polizeiberichten für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

Am Sonntag war es am Hofberg zu einer blutigen Auseinandersetzung gekommen. Die Polizei ermittelt weiter und hofft jetzt auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Anzeige

Der Mann hätte gestern Abend von Zivilfahndern in Ingolstadt kontrolliert werden sollen. Bei der Flucht entledigte er sich dann eines Päckchens mit weißem Pulver.

Der Mann hatte nämlich noch weitere Straftaten begangen, ihn erwarten nun unter anderem Anzeigen wegen Handel mit Betäubungsmitteln und Bedrohung.

Ab 28. Januar kann man sich anmelden, auch einige Neuheiten sind geplant.

Vom 31. Januar bis 13. Februar braucht es bayernweit etwa eine Million Unterschriften für einen Erfolg.

Anzeige

Am Samstag geht es los, das Ensemble „Lisa meets Mulo“ spielt ab 20 Uhr im Festsaal des Rathauses.

Die 34-Jährige hatte außerdem noch einige weitere Waffen bei sich. Letztlich konnte sie aber überwältigt werden.

Der Mann aus Beilngries war seit 9. Januar verschwunden. Gestern wurden seine sterblichen Überreste in der Nähe von Berching entdeckt.

Drei Schwarzfahrer konnten flüchten, weil ein weiterer Fahrgast sich einmischte und die INVG-Mitarbeiter beleidigte. Letztlich konnte das Trio aber doch noch gefasst werden.

Anzeige

Acht Teams kämpfen am Samstag in Niederscheyern um die Krone. Ab 10 Uhr geht es los.

Feuerwehrleute im Schnee-Chaos, "Kleinbus" für Kinder, E-Auto für die Gemeinde, Schäffler kommen am Sonntag und der Bürgerball steigt am 2. Februar.

 

Ob es sich bei dem Vorfall heute Nachmittag um versuchte Freiheitsberaubung oder einen Faschingsscherz handelt, wird derzeit ermittelt", so ein Polizei-Sprecher. Hinweise werden erbeten.

Aufsehen erregende Fälle aus den aktuellen Berichten der bayerischen Polizei

Anzeige
RSS feed