Logo
Anzeige
Anzeige

Landrats-Kandidat Karl Huber über Strukturen, Mega-Themen, behördliche Beratungs-Leistungen und interdisziplinäre Lösungen.

(ty) Der Landrats-Kandidat der Bürgerliste, Karl Huber (63), will die Strukturen der Wirtschafts-Förderung stärken und damit "gerade in Zeiten der beginnenden Konjunktur-Abschwächung ein Zeichen setzen". Wie er im Gespräch mit unserer Zeitung betonte, werde er im Fall seiner Wahl zum Pfaffenhofener Landrat dem Kreistag vorschlagen, mit einem Wirtschafts-Ausschuss in der neuen Wahlperiode ab 1. Mai die Unternehmen noch mehr einzubinden und zu fördern. Ferner will er am Landratsamt ein "Kompetenz-Team" bilden, das sich speziell um Probleme bei der Genehmigung von Betriebs-Ansiedlungen und Großprojekten kümmert. Die "Mega-Themen" wie Klimaschutz, Mobilität, Energie und Digitalisierung will er in einer "Zukunfts-Abteilung" vereinen.

Kurznachrichten, Termine und Notizen für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

Strafrechtliche Ermittlungen nach Unfall am heutigen Morgen. Alle vier Insassen waren alkoholisiert.

Anzeige

Der 58-Jährige brachte es beim Alko-Test auf fast 1,6 Promille. Ihm droht nun der Entzug der Fahrerlaubnis.

Strafverfahren gegen 46-Jährigen wegen Nötigung, gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und fahrlässiger Körperverletzung.

Der Pkw-Lenker wurde am gestrigen Abend gestoppt: Es stellte sich heraus, dass er betrunken am Steuer saß.

Gewütet in Pfaffenhofen: Den beiden Teenagern wird nun gemeinschädliche Sachbeschädigung zur Last gelegt.

Anzeige

Zunächst gingen die Polizisten von mangelnder Ortskenntnis aus: Die Kontrolle des 57-jährigen Rumänen offenbarte dann einen Vollrausch.

Auseinandersetzung unter Syrern, angeblich war auch ein Messer im Spiel. 34-Jähriger festgenommen und in Psychiatrie eingewiesen.

36-Jähriger rief die Ingolstädter Polizei gegen 18 Uhr und gegen 19.50 Uhr auf den Plan. Er wollte Beute im Wert von 600 Euro machen.

Bei beiden schlug ein Drogen-Test an, im Wagen wurde zudem Stoff gefunden. Und der Beifahrer soll zuvor auch am Steuer gesessen haben.

Anzeige

Friedel Lehrheuer, seit Jahren am Intakt-Musikinstitut in Pfaffenhofen tätig, wurde jetzt als einer der beliebtesten Musiklehrer in Bayern ausgezeichnet.

Kurznachrichten, Termine und Notizen für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

19-Jähriger soll seinen Bekannten (21) und dessen Eltern erschossen haben. Auch 18-Jähriger in U-Haft. Kripo hebt Waffen-Arsenal aus.

Vorbereitungen für den 24. Oktober laufen. Anmeldungen für Betriebe und Institutionen ab 3. Februar möglich.

Anzeige

Ausgerechnet an die Mauer der Freisinger Inspektion urinierte der amtsbekannte Mann – und wurde dabei über eine Kamera beobachtet.

Landkreis Freising: Umfangreiche Ermittlungen der Rauschgift-Fahnder: 14 Beschuldigte im Alter zwischen 17 und 20 Jahren.

Weglassen, mehr Gelassenheit, sich aufeinander einlassen: Die Ehe- und Familien-Seelsorge gibt Impulse und Anregungen für Paare.

Waghalsiges Überhol-Manöver mit mehr als 1,1 Promille intus. Polizei zog den BMW-Lenker in Siebenecken aus dem Verkehr.

Anzeige

Gestern wollte er in Pfaffenhofen Süßigkeiten und einen Lippenstift klauen, doch der Ladendetektiv machte einen Strich durch die Rechnung.

Aktuell läuft ein Projekt an der Stettbergstraße an, wo 24 geförderte Wohnungen errichtet werden sollen.

Der 65-Jährige wurde nahe Kösching von einem 46-jährigen Pkw-Lenker übersehen und es kam zur folgenreichen Kollision.

Bruno Raschke ist einer der letzten noch lebenden Fußballer aus der erfolgreichen Amateurliga-Mannschaft des FSV Pfaffenhofen.

Anzeige

Der Fahranfänger hat am gestrigen Abend beim Abbiegen auf die Staatsstraße die Vorfahrt missachtet.

Die Pkw-Lenkerin hatte rund 2,7 Promille intus. Nachdem sie gestoppt worden war, torkelte sie auf die Polizisten zu.

Unklar ist noch, warum die 48-Jährige am gestrigen Abend die Kontrolle über den Mercedes verloren hatte.

Kurznachrichten, Termine und Notizen für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

Anzeige

Filmprogramm im Pfaffenhofener CineradoPlex von 23. bis 29. Januar: Zeiten, Trailer, Inhaltsangaben und weitere Infos.

 

19-Jähriger hatte offenbar beim Rückwärts-Fahren das Kind übersehen, nachdem er zunächst in die Bus-Spur gesteuert war.

Obwohl sein Pkw nach einem Unfall nur noch drei intakte Reifen aufwies, steuerte ein berauschter 20-Jähriger zu einem Lokal und trat später die Heimfahrt an.

Zwei Kinder erlitten eine leichte Rauchgas-Vergiftung. Ursache des Zwischenfalls und Höhe des Sachschadens noch unklar.

Anzeige

Auf einem Betriebs-Gelände im Kreis Kelheim wurden neuwertige Audi-Fahrzeuge angegangen. Polizei hofft auf Hinweise.

Klare Ansagen von Stefan Skoruppa (42), dem neuen Vorsitzenden des ärztlichen Kreisverbands, im Interview mit unserer Zeitung.

Der junge Pkw-Lenker wurde gestern Abend in Tegernbach gestoppt. Ein Drogen-Test verlief positiv.

Pfaffenhofener Sparkasse bietet auch heuer wieder exklusive Sprachreisen nach England an.

Anzeige
RSS feed