Logo
Anzeige
Anzeige

Bürgermeister Thomas Herker (SPD): "Wir machen mit Schwung weiter. Klimaschutz und Nachhaltigkeit sind Auftrag für die Zukunft."

(ty) Für einen weiteren Preis hat es diesmal nicht gereicht, doch wieder einmal hat Pfaffenhofen in Sachen Klimaschutz von sich reden gemacht. Die Kreisstadt war für die Auszeichnung als "Energie-Kommune des Jahrzehnts" nominiert, die Preisverleihung fand im Rahmen eines zweitägigen Zukunfts-Forums in Kassel statt. Mit dieser Aktion macht die "Agentur für Erneuerbare Energien" (AEE) auf Kommunen aufmerksam, die sich durch Sonnen-, Wind- oder Bioenergie, Wärme- oder Mobilitätskonzepte sowie Energie-Effizienz-Maßnahmen für eine dezentrale Energiewende vor Ort einsetzen. Das Prädikat "Energie-Kommune des Jahrzehnts" wurde am gestrigen Abend erstmals vergeben, seit zehn Jahren zeichnet die AEE bereits regelmäßig die "Energie-Kommune des Monats" aus.

Heute Morgen wollten zwei Unbekannte in ein Reihenhaus in Karlsfeld einsteigen. Als der Hund des Besitzers anschlug, liefen die Täter davon.

Der 30-jährige Johannes Becher (Grüne) aus Moosburg soll sich im Namen seiner Partei auch um die hiesigen Belange kümmern.

Anzeige

Innovativer Service: Geld-Transfer in Sekundenschnelle über Online- und Mobile-Banking

Ein 37-Jähriger bremste plötzlich ohne Grund stark ab, ein Lkw krachte ihm ins Heck. Möglicherweise spielte die Alkoholisierung des Skoda-Fahrers eine Rolle.

Aufsehen erregende Fälle aus den aktuellen Berichten der bayerischen Polizei

Jederzeit könnten Gesteins-Brocken auf die Fahrbahn donnern. Deshalb sind weitere Sicherungs-Maßnahmen nötig.

Anzeige

Der FW-Kreisverband setzt auf Kontinuität in der Führungsriege. Weitere Themen waren bei der Jahresversammlung: Grünere Politik, die defizitäre Klinik-GmbH und ein Gymnasium-Neubau.

Kurznachrichten, Termine und Notizen für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

Weitere Fälle aus den aktuellen Polizeiberichten für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

Das Dach der Turnhalle stand in Flammen, verletzt wurde ersten Angaben zufolge niemand. Der Gesamtschaden liegt wohl bei 50 000 Euro.

Anzeige

Die Tiere sollten offenbar verkauft werden, zwei Bosnier hatten deshalb unter anderem mehrere Dokumente gefälscht.

Auseinandersetzung am gestrigen Abend in München: 17-jähriger Dachauer erlitt Stichverletzung, 41-jähriger Ingolstädter trug eine Platzwunde davon.

Bei der jüngsten Jahresversammlung gab es einige Posten neu zu vergeben. Josef Seidl übernimmt für Konrad Steidle als Vize-Vorsitzender.

Filmprogramm im Pfaffenhofener CineradoPlex von 22. bis 27. November: Zeiten, Trailer, Inhaltsangaben und weitere Infos.

 

Anzeige

Fahrlehrer (53) mit Verdacht auf Wirbelsäulen-Verletzung ins Nürnberger Klinikum geflogen. Zwei verletzte Pkw-Lenker, zwei geschrottete Autos.

Während ein Lkw-Lenker in seiner Kabine schlief, demontierte ein Krimineller die Front-Scheinwerfer der Zugmaschine

15 Kilometer Stau in Richtung München. Gegen 7.10 Uhr war der Anhänger eines 40-Tonners umgekippt, tonnenschwere Ladung beschädigte die Fahrbahn.

Am gestrigen Nachmittag war ein 40-Jähriger in den Gegenverkehr geraten und kollidierte dort mit einem Transporter.

Anzeige

Gestern krachte es im Kreis Freising, ein 43-Jähriger wurde bei dem Unfall mittelschwer verletzt.

Aufsehen erregende Fälle aus den aktuellen Berichten der bayerischen Polizei

Das neue Gastgeber-Verzeichnis ist derzeit in Arbeit. Vermieter können sich noch bis Freitag für einen Eintrag melden.

Die damals 41-Jährige aus Erding verschwand im Juli 2007 spurlos. Jetzt ist neue Bewegung in den Fall gekommen.

Anzeige

Die junge Frau war offenbar mehrere Tage lang bei den beschuldigten Afghanen. Nach einem wird noch gefahndet.

Kurznachrichten, Termine und Notizen für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

Weitere Fälle aus den aktuellen Polizeiberichten für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

Gutscheine für Kinder, Josef Stümpfle feierte seinen 80. Geburtstag und es gibt eine neue Ausstellung im Senioren-Zentrum

Anzeige

Die Männer im Alter zwischen 24 und 31 Jahren sitzen jetzt in U-Haft. Fünf Kilo Marihuana und 50 Gramm Kokain sichergestellt.

Im Zuge von Ermittlungen des LKA klickten gestern für die beiden Männer die Handschellen. Neben einer "Uzi" wurde auch Munition beschlagnahmt

Hintergrund sind dringend nötige Reparatur-Arbeiten. Hier lesen Sie die wichtigsten Infos und die betroffenen Bereiche.

Neben dem Ritterschlag vom deutschen Tierschutzbund gab es eine satte Spende von den Gemeinden im Landkreis.

 

Anzeige

Zum zweiten Mal ist, offenbar aus blinder Zerstörungswut, das kleine Gebäude einer Vermittlungsstelle der Telekom angegangen worden.

Gemeinsamer Leserbrief von zahlreichen Ärzten, Psychotherapeuten und Zahnärzten aus der Region.

Wurden zu Jahresbeginn noch 1224 Flüchtlinge gezählt, waren es zuletzt 1133. Der Freistaat gibt für ihre Betreuung 6,3 Millionen Euro pro Jahr aus.

Nachdem erst gestern erneut ein Fall aus dem Kreis Neuburg-Schrobenhausen gemeldet wurde, ist nun ein weiterer bekannt geworden.

Anzeige
RSS feed