Logo
Anzeige
Anzeige

Allein der Wert der gestohlenen Kompletträder beläuft sich auf 45 000 Euro. Die Autos wurden dabei ramponiert.

(ty) Mit einem Räder-Diebstahl im großen Stil hat es die Pfaffenhofener Polizeiinspektion zu tun. Zugeschlagen haben die Kriminellen in der vergangenen Nacht auf dem Mercedes-Gelände an der Münchner Straße (B13) zwischen Pfaffenhofen und Hettenshausen-Reisgang. Von insgesamt elf Fahrzeugen wurden die Reifensätze abmontiert. Allein der Wert der Beute wird auf ungefähr 45 000 Euro beziffert, der zudem an den aufgebockten Pkw angerichtete Sachschaden dürfte sogar noch einmal deutlich darüber liegen.

Mit dem Auto riss er eine Fenster-Vergitterung heraus, um in den Getränkemarkt zu gelangen: 120 Euro geklaut, 5000 Euro Schaden.

39-Jähriger hatte fast zwei Promille intus, als er seinen Pkw in Schlangenlinien über die B300 steuerte. Polizei zog ihn aus dem Verkehr.

Anzeige

Wie und warum an der Ingolstädter Straße ein Fenster zerstört wurde, ist unklar. Die Ermittler haben aber einen konkreten Ansatzpunkt.

Prozedur erfolgt in zwei Schritten: Voranmeldung online, dann persönliche Anmeldung. Hier die Termine sowie Infos zu den nötigen Unterlagen.

Im Raum stehen ein gefährlicher Eingriff in den Verkehr und der Verdacht auf fahrlässige Körperverletzung.

Spielplatz an der Wannersperger Straße wurde komplett neu gestaltet, als nächstes kommt der an der Herzog-Albrecht-Straße dran.

Anzeige

Morgen stehen in den Fußball-A-Klassen 3 und 4 zwei Partien an. Die Vorberichte im Überblick.

Angesichts einer Kontrolle gab der junge Fahrer Gas, später türmte das Trio nach einer Vollbremsung zu Fuß.

Aufsehen erregende Fälle aus den aktuellen Berichten der bayerischen Polizei

Das Defizit im vergangenen Jahr war wohl doch geringer als zuletzt gedacht. Und heuer läuft es offenbar bislang ziemlich gut.

Anzeige

Minister genehmigt Ausbildungs-Richtung "Agrarwirtschaft, Bio- und Umwelt-Technologie" (ABU). Start zum nächsten Schuljahr.

Stadt reagiert auf Eltern-Wunsch: Morgen werden drei größere Bäume zur Spielplatz-Beschattung gepflanzt.

Junge war im Wald bei Herrnrast verschwunden. Zahlreiche Polizisten, sieben Hunde und ein Helikopter rückten an. Kind wurde bei Reichertshausen gefunden.

Bub (7) war bei Wanderung im Waldgebiet nahe Herrnrast verschwunden. Er wurde wohlbehalten in Reichertshausen gefunden.

Anzeige

Das Junioren-Team hat beim Landeswettbewerb den vierten Platz errungen und damit seine Fähigkeiten eindrucksvoll bewiesen.

Co-Geschäftsführer der Klinik-GmbH wird persönlicher Referent von Martin Wolf und zugleich Beteiligungs-Manager.

28-Jähriger hat gestern im Kreis Kelheim einen größeren Polizei-Einsatz ausgelöst. Ihn erwartet jetzt ein Strafverfahren.

Freisinger Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf die Maschinenhalle verhindern. Deshalb hält sich der Schaden in Grenzen.

Anzeige

Horror-Unfall gegen Mitternacht. Der Notarzt konnte nur mehr den Tod des Ingolstädters feststellen.

Der junge Pkw-Lenker kollidierte bei Sandelzhausen mit einem Kleintransporter und wurde mittelschwer verletzt. Wer den Crash verursacht hat, ist unklar.

Aufsehen erregende Fälle aus den aktuellen Berichten der bayerischen Polizei

Mit falschen Dokumenten teure Schlitten angemietet, nach Hamburg geschafft, dort in Container verladen und nach Afrika verschifft.

Anzeige

Kurznachrichten, Termine und Notizen für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

21-jährige Frau wird Opfer eines Überfalls. Kripo fahndet nach dem Täter und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Technischer Defekt löste Feuer auf einem landwirtschaftlichen Anwesen aus. Schaden wird auf etwa 50.000 Euro geschätzt.

Laut Deutschem Wetterdienst sind jetzt dann Sturmböen bis 80 km/h, Starkregen und Hagel möglich.

Anzeige

Das Opfer wurde bei der Attacke in Landshut schwer verletzt. Gegen den Beschuldigten wird wegen eines versuchten Tötungsdelikts ermittelt.

Vorstand: In immer schwierigerem Marktumfeld erneut ein Top-Ergebnis. "Positive Entwicklung in allen Bereichen."

Anzeige für Geschäftsführerin (46): Als gegen 22.30 Uhr die Polizei in dem Abensberger Lokal anrückte, war die Freischank-Fläche noch in Betrieb.

Der führerscheinlose junge Mann war heute Nacht besoffen mit einem Pkw unterwegs, der weder zugelassen noch versichert ist.

Anzeige

Bei Aresing kollidierten beiden Maschinen: Die Frau (59) erlitt eine schwere Verletzung, der Mann (65) kam mit dem Schrecken davon.

Der Führerschein des 42-Jährigen wurde sofort einkassiert. Außerdem kam ans Licht, dass das Auto gar nicht mehr versichert war.

Die beiden Männer im Alter von 35 und 40 Jahren sollen seit September in Rockolding vier Mal im großen Stil Leergut geklaut haben.

Die Spur der 82-Jährigen verlor sich am Donnerstag in München. Die Frau ist auf Medikamente angewiesen. Polizei bittet um Mithilfe.

Anzeige
RSS feed