Logo
Anzeige
Anzeige

Angeblich tätigte er die zwielichtige Paket-Annahme nur für jemand anderen. Die Ermittlungen dauern jedenfalls an. 

(ty) Die Pfaffenhofener Polizei spricht von einem Betrug im großen Stil, im Stadtgebiet wurde ein verdächtiger 33-jähriger Einheimischer festgenommen. Es geht um 2500 USB-Sticks im Wert von rund 20 000 Euro, um das vermeintliche Großprojekt eines Berliner Studenten sowie um eine Firma, die Verdacht geschöpft hatte. Gestern klickten in Pfaffenhofen nach polizeilichen Überwachungs-Maßnahmen in Zusammenhang mit einer dubiosen Paket-Annahme die Handschellen. Was bislang zu dem Fall bekannt ist.

Aufsehen erregende Fälle aus den aktuellen Berichten der bayerischen Polizei

Die hiesigen Kaninchen-Züchter veranstalten am Wochenende in der Kulturhalle ihre diesjährige Vereinsschau.

Anzeige

68-jähriger Mercedes-Fahrer geriet auf die Gegenspur und kollidierte mit dem Pkw einer 29-Jährigen, die ihr Kind (3) mit an Bord hatte.

Weitere Fälle aus den aktuellen Polizeiberichten für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

Einbrecher klauten die Schlüssel für einen Audi A8 und flüchteten mit dem Pkw, während zahlreiche Helfer von einem Unglück ausgehen mussten.

Ab Mitternacht und bis morgen Abend ist in der Region mit Wind-Geschwindigkeiten von bis zu 85 km/h zu rechnen.

Anzeige

Einsatz in Karlskron: 55-Jähriger erlitt bei Löschversuchen eine Rauchvergiftung. Rund 20 000 Euro Schaden, Kripo ermittelt.

 

Die Schanzer belegen nach zehn Saison-Spielen den letzten Platz in der zweiten Fußball-Bundesliga. Zuletzt gab es sechs Niederlagen in Folge.

Zehn Feuerwehren, Wasserwacht, BRK, THW und Kreisbrandinspektion sind am 3. November beteiligt. Auch Sirenen werden heulen.

Junge Frau krachte in Dachau gegen einen geparkten Wagen. Im Zuge der polizeilichen Aufnahme kam dann der Haftbefehl gegen den 42-Jährigen ans Licht.

Anzeige

Es geht um Diebstähle, Verstoß gegen das Betäubungsmittel-Gesetz, Betrug und Fahren ohne Fahrerlaubnis. Außerdem lag ein Haftbefehl gegen ihn vor.

Vor-Ort-Kurse, wie kürzlich in Wolnzach gestartet, sind ab sieben Teilnehmern mit gleichen Voraussetzungen möglich.

Besoffener 40-Jähriger sorgte für Aufregung. Gegen ihn wird nun wegen Bedrohung, Beleidigung und Hausfriedensbruchs ermittelt.

68-Jährige wurde um 3000 Euro gebracht. Eine Spur führt in den Kreis Aichach und in Augsburg wurde ein Tatverdächtiger gefilmt.

Anzeige

Als der Ehemann seiner Gattin zur Hilfe eilte, wurde auch er von dem Tier angegriffen.

Ein länger schwelender Streit zwischen zwei Asylbewerbern ist am gestrigen Vormittag eskaliert. Strafanzeige gegen 23-Jährigen.

Aufsehen erregende Fälle aus den aktuellen Berichten der bayerischen Polizei

Während die Kicker des TSV Indersdorf gerade ein Punktspiel hatten, bediente sich ein Unbekannter in ihrer Kabine.

Anzeige

Unser Leser Tobias Rößle hat sich einem Motiv gewidmet, das so manchem Schrecken einjagt. Unsere Aktion läuft weiter: Schicken Sie uns Ihre Bilder aus der Region!

Kurznachrichten, Termine und Notizen für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

Weitere Fälle aus den aktuellen Polizeiberichten für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

Ein 30-Jähriger war an einem großen Diebstahl beteiligt, nun wurde er verhaftet. Hat er auch etwas mit der Sprengung von Geldautomaten zu tun?

Anzeige

Der Helm brach bei dem Sturz und der 57-Jährige konnte sich nicht mehr an den Unfall erinnern.

Christina Hainzlmaier, Sandro Müller und Sarah Wörmann wurden von der IHK für ihre herausragenden Leistungen geehrt.

Veranstaltung am 6. November richtet sich an alle, die sich in kommunalen Verwaltungen hauptamtlich mit Integration und Migration beschäftigen.

Missglücktes Überhol-Manöver am heutigen Morgen. Beide Pkw-Fahrerinnen mussten in Kliniken gebracht werden.

Anzeige

Am Wochenende stieg in der hiesigen Skate-Halle wieder der Beatboard-Contest. Auch die einheimischen Akteure zeigten starke Leistungen.

Impressionen vom gestrigen Treiben auf dem Marktplatz. Die Organisatoren hatten ein buntes Programm zusammengestellt.

 

Zum zweiten Mal binnen kurzer Zeit waren im Wasser des Wasserwerks Weichering E-Coli-Bakterien nachgewiesen worden.

Bei dem Unfall im Kreis Eichstätt wurde die 18-Jährige zum Glück nur leicht verletzt. Polizei ermittelt jetzt gegen den 21-Jährigen.

Anzeige

Die beiden erlitten durch einen Defekt an der Heizungs-Anlage eine Vergiftung und waren schon nicht mehr ansprechbar.

Aufsehen erregende Fälle aus den aktuellen Berichten der bayerischen Polizei

Kurznachrichten, Termine und Notizen für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

Weitere Fälle aus den aktuellen Polizeiberichten für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

Anzeige
RSS feed