Logo
Anzeige
Anzeige

60-Jährigem wurde heute Mittag auf der B300 ein fatales Ausweich-Manöver zum Verhängnis.

(ty) Wie bereits kurz berichtet, hat es heute Mittag auf der B300 im Gemeinde-Gebiet von Hohenwart einen schrecklichen Verkehrsunfall gegeben, bei dem ein 60-jähriger Pkw-Fahrer lebensbedrohliche Verletzungen erlitten hat. Inzwischen liegen detaillierte Informationen zum Hergang des Unglücks vor. Ein fatales Ausweich-Manöver führte demnach zum Frontal-Crash des Autos mit einem entgegenkommenden Sattelzug. Die Bundesstraße war im Bereich der Abzweigung nach Englmannszell für zirka vier Stunden komplett gesperrt.

Weitere Fälle aus den aktuellen Polizeiberichten für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

Kurznachrichten, Termine und Notizen für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

Anzeige

Noch nie sind so viele Unterrichts-Einheiten angeboten worden wie im vergangenen Jahr. Es gab 1550 Veranstaltungen mit 400 Dozenten.

Nach der Tat in Eching hatten drei junge Leute nicht lange Freude an der Beute. Ein Geständnis liegt schon vor.

Damit will die Stadt ihrem Anspruch als "deutschlandweiter Vorreiter im Kampf gegen den Klimawandel" gerecht werden.

Ungewöhnlicher Fall: Einerseits geht es um Fahrerflucht, andererseits hatte der Geschädigte 1,5 Promille intus.

Anzeige

Nach ersten Informationen war ein Mercedes-Fahrer in einen entgegenkommenden Sattelzug gekracht.

Zum Glück konnte sein Leben gerettet werden. Zwei mutmaßliche Giftköder wurden sichergestellt. Polizei warnt Hundehalter und bittet um Hinweise.

Im Rahmen der Rosenaktion sollen am kommenden Sonntag in der Pfarrkirche benachteiligte Kinder und Jugendliche in Brasilien unterstützt werden.

Der Führerschein des Fürthers wurde prompt sichergestellt.

Anzeige

Die junge Frau stürzte gestern Nachmittag im Ortsteil Jebertshausen und musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden.

Aufsehen erregende Fälle aus den aktuellen Berichten der bayerischen Polizei

Grund für diese Versorgungs-Unterbrechung ist der Wechsel eines Schieberkreuzes. Auch ein Abschnitt der PAF 21 ist gesperrt.

Kurznachrichten, Termine und Notizen für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

Anzeige

Weitere Fälle aus den aktuellen Polizeiberichten für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

Kurzweilig, frech, vielseitig: Gelungene Premiere am gestrigen Abend. Wer noch Karten will, braucht allerdings Glück.

 

Gemeinde-Oberhaupt Hans Wojta steht bei der Bürgerversammlung am 15. April wieder Rede und Antwort.

Tragischer Unfall in München. Offenbar hatte der Mann wegen eines Schwindel-Anfalls das Gleichgewicht verloren. Er wurde schwer verletzt.

Anzeige

Unbekannter hat seinen Bauschutt einfach in der Nähe von Waidhofen in die Landschaft gekippt.

Mehrere Zeugen meldeten das Geräusch, der Fall gibt aber noch Rätsel auf. Um Hinweise wird gebeten.

36-Jähriger verlor beim Ingolstädter Ortsteil Irgertsheim ohne Fremdeinwirkung die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte.

Bei Kontrolle in Altmannstein aus dem Verkehr gezogen: Weiterfahrt wurde untersagt, 180 Euro Bußgeld.

Anzeige

Schüler wagen sich an kontroverses Stück von Bertold Brecht. Aufführungen am Donnerstag und Freitag, Eintritt frei.

Schläge und Tritte in Schrobenhausen, Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. Opfer kam gegen seinen Willen ins Klinikum.

Rettungs-Aktion in Freising. Wie das Tier aber überhaupt in die missliche Lage geraten konnte, das bleibt vorerst unklar.

61-jährige Pkw-Lenkerin hatte beim Links-Abbiegen den Gegenverkehr übersehen und den Crash verursacht.

Anzeige

21-Jähriger hatte rund 60 Gramm Marihuana in seinem Rucksack. Auch in der Wohnung wurden die Gesetzeshüter dann fündig.

Der russische Lkw-Fahrer hatte zwei Promille intus, als er in ein fremdes Grundstück eindrang und sich an einem Rollo zu schaffen machte.

Aufsehen erregende Fälle aus den aktuellen Berichten der bayerischen Polizei

54-Jähriger saß ohne Führerschein am Steuer, wurde per Haftbefehl gesucht. Zudem waren Waffen im Spiel. Doch damit nicht genug.

Anzeige

Kurznachrichten, Termine und Notizen für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

Weitere Fälle aus den aktuellen Polizeiberichten für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

Unbekannter rammt geparkten Audi – 4000 Euro Schaden – und haut einfach ab. Weitere Unfallflucht in Reichertshausen.

25-jähriger Ingolstädter muss sich wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und wegen Urkunden-Fälschung verantworten.

Anzeige
RSS feed