Logo
Anzeige
Anzeige

Bislang 477 bestätigte Infektionen: 442 Betroffene genesen, 21 gestorben, 14 aktive Fälle. Daten aus den Kommunen im Überblick.

(ty) Im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie gibt es im Kreis Pfaffenhofen, wie berichtet, bislang 21 Menschenleben zu beklagen. Das Landratsamt veröffentlicht seit einiger Zeit eine tägliche Übersicht (siehe unten) darüber, in welchen Gemeinden die mit dem Virus infizierten Menschen, die gestorben sind, gelebt haben beziehungsweise wie viele bestätigte Infektionsfälle und genesene Patienten es in welcher Kommune gibt. Die Zahl der Landkreis-Bürger, die positiv auf den neuartigen Erreger getestet worden sind, hat sich seit gestern um zwei erhöht und beträgt damit jetzt 477.

Nachdem ihm Polizisten den Schlüssel für sein Gespann abgenommen hatten, holte er sich den Zweitschlüssel und wollte weiterfahren.

Kurznachrichten, Termine und Notizen für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

Anzeige

Kreisstadt informiert über derzeitige Versorgung, künftige Projekte und Maßnahmen vor dem Hintergrund der Corona-Krise.

 

Maler (57) rutschte im Kreis Freising auf einem Gerüst aus, fiel eine Leiter nach unten, blieb hängen und erlitt eine Risswunde.

Die Einrichtung hatte sich zum "lokalen Hotspot" entwickelt. Landrat Löwl: "Corona-Gefahr immer noch äußerst real."

Filmprogramm im Pfaffenhofener CineradoPlex von 17. bis 23. September: Zeiten, Trailer, Inhaltsangaben und weitere Infos.

 

Anzeige

72-Jährige aus Dachau wurde in den Glauben gebracht, sie sei bei einer Festnahme behilflich. Kripo warnt erneut vor der Masche und gibt Tipps.

Bislang 416 bestätigte Fälle: 386 Betroffene gelten als genesen, 18 sind gestorben, derzeit zwölf aktive Fälle.

An der Münchner Straße in Ingolstadt wurden Bargeld und Zigaretten erbeutet. Kripo hofft auf Hinweise.

32-Jähriger erlitt schwere Verletzungen. Er war von einem 46-jährigen Lkw-Fahrer beim Abbiegen übersehen worden.

Anzeige

Ab Dienstag ist die Einrichtung wieder besuchbar, allerdings gelten Masken-Pflicht sowie besondere Regelungen.

Der ADFC und das Verkehrs-Ministerium wollen es bundesweit wissen. Die Teilnahme ist online noch bis Ende November möglich.

Zahl erhöhte sich binnen zwei Jahren um gut 21 Prozent. Rund 76 Prozent der Betroffenen werden zuhause gepflegt.

Bub (12) konnte mit seinem Gefährt in Schrobenhausen nicht rechtzeitig stoppen. Polizei warnt: Auf öffentlichen Straßen nicht zugelassen.

Anzeige

24-Jährige war alkoholisiert am Steuer erwischt worden. Dann fuhr ihr angetrunkener Freund (28) zur Polizei, um sie abzuholen.

Bislang 654 bestätigte Infektionen: 34 Betroffene sind gestorben, 601 gelten als genesen, derzeit 19 aktive Fälle.

Am 25. September kann man sich um eine der begehrten Dauer-Karten bemühen – das geht aber ausschließlich telefonisch.

54-Jähriger überschlug sich und wurde lebensgefährlich verletzt. 43-Jähriger hatte verbotenerweise rechts überholt.

Anzeige

Gewerkschaft beklagt fehlendes Angebot in den Tarif-Verhandlungen des Dachdecker-Handwerks und hat klare Forderungen.

Bislang 651 bestätigte Infektionen: 34 Betroffene sind gestorben, 601 gelten als genesen, derzeit 16 aktive Fälle.

Kripo ermittelt nach Feuersbrunst in der Gemeinde Rohr "in alle Richtungen". Menschen wurden nicht verletzt.

Schriftsteller gesucht: Pfaffenhofen schreibt dreimonatiges Lutz-Stipendium erneut aus. Bewerbungen sind bis Ende November möglich. Hier die Details.

Anzeige

Bilanz der Polizei nach verstärkten Verkehrs-Kontrollen zum Start ins neue Schuljahr: Jede Menge Verstöße aufgedeckt.

31-jährige Pkw-Lenkerin war mit fast 0,7 Promille auf der A9 in Richtung Norden unterwegs. Ihre Weiterfahrt wurde unterbunden.

Innere Medizin und Kardiologie: Marco Sičaja tritt die Nachfolge von Christian Sumer an, der in Ruhestand geht.

Bislang 475 bestätigte Infektionen: 440 Betroffene genesen, 21 gestorben, 14 aktive Fälle. Daten aus den Kommunen im Überblick.

Anzeige

In dem Pörnbacher Ortsteil ließ es ein Lastwagen-Fahrer unfreiwillig krachen. Zuerst kriegte er die Kurve nicht, dann schepperte es beim Rangieren.

Kurznachrichten, Termine und Notizen für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

 

Unbekannte klauten vom Dach eines Schnellrestaurants in Ingolstadt die riesige aufblasbare Krone.

Die geschätzte Mosaik-Künstlerin sorgt immer wieder im positiven Sinne für Aufsehen. Ihr nächstes Projekt führt sie nach Italien.

Anzeige

34 Personen, die mit dem neuartigen Virus infiziert waren, sind hier ums Leben gekommen. Weiterer positiver Test an Realschule.

Bislang 416 bestätigte Fälle: 383 Betroffene gelten als genesen, 18 sind gestorben, derzeit 15 aktive Fälle.

Polizei ermittelt nach Vorfall bei Wolfsberg wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort und fahrlässiger Körperverletzung.

Risiko-Vermeidung und Vorbild-Funktion: Übereinkunft für den Kreis Pfaffenhofen gilt vorerst bis Ende des Jahres.

Anzeige
RSS feed