Logo
Anzeige
Anzeige

Hier lesen Sie detailliert, wie dreist und planvoll die Täter agieren und wie sie Zugriff auf das komplette Konto-Vermögen der Opfer erhalten.

(ty) "Das Phänomen der Computer-Betrugstaten nach dem Anruf vermeintlicher Mitarbeiter der Hausbank greift aktuell zunehmend um sich", heißt es aus dem Polizeipräsidium Oberbayern-Nord, das bekanntlich auch für den Landkreis Pfaffenhofen zuständig ist. Betont wird: "Dabei sind die Einschläge nicht auf einen engen Raum zu begrenzen, sondern es kann grundsätzlich jeden treffen – überall." Die Kripo warnt eindringlich vor solchen kriminellen Maschen und berichtet von einem aktuellen Fall aus dem Kreis Neuburg-Schrobenhausen. Außerdem erklären die Gesetzeshüter detailliert, wie perfide und planvoll die Täter vorgehen, und geben Präventions-Hinweise.

Kurznachrichten, Termine und Notizen für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

Polizei berichtet von "unglaublichen Szenen" im Stau nach einem Unfall auf der A92 zwischen Eching-Ost und Freising-Süd.

Anzeige

73-Jährige bog mit ihrem Pkw vom Marienplatz auf die Maximilianstraße ab, ohne die Vorfahrt zu beachten.

Los gehts am 1. Dezember beim Zeiselmairhaus, dann kommt täglich eine Station dazu. Enthüllung mit Rahmenprogramm ist jeweils um 18 Uhr.

Die Weihnachts-Tombola von Rotary erwies sich auch heuer als Renner. Neben etlichen Hauptpreisen gibt es 8000 Sofort-Gewinne.

Marita Fuchs ist beim Polizeipräsidium Oberbayern-Nord, das auch für den Kreis Pfaffenhofen zuständig ist, die Beauftragte der Polizei für Kriminalitätsopfer.

Anzeige

Bei Arbeiten auf einem Flachdach an der Schulstraße brach ein Feuer aus. Verletzt wurde niemand. Ermittlungen der Polizei laufen.

Feierlichkeiten zum 150-jährigen Bestehen steigen von 23. bis 25. Juni 2023. Ticket-Verkauf für Party-Highlight gestartet.

20-Jährige und 21-Jähriger flogen in Ingolstadt beim Ladendiebstahl auf. Dann kam noch eine weitere Tat ans Licht.

Dies diesjährige Lutz-Stipendiatin Anahit Bagradjans präsentiert dann im Rathaus-Festsaal ihren Text über die Kreisstadt. Eintritt ist frei.

Anzeige

31-Jähriger schlägt im Streit die Zimmertür eines 39-Jährigen ein und demoliert weiteres Mobiliar.

In Verbindung mit umfangreichen Ermittlungen gegen eine niederbayerische Bau-Firma hat es neuerliche Razzien gegeben. Wegen im Raum stehender Umwelt-Straftaten und des Verdachts auf Kinderpornografie.

Kurznachrichten, Termine und Notizen für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

Wer kann sachdienliche Angaben machen, die zur Aufklärung der hier geschilderten Fälle beitragen könnten?

Anzeige

31-Jähriger bretterte bei Neustadt sozusagen in ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr. Ähnlich erging es einem 18-Jährigen bei Beilngries.

Kita-Erweiterung steht bevor, Umrüstung der Straßen-Beleuchtung im großen Stil, Wohnanlage für Engelbrechtsmünster, neues Bürger-Magazin vor dem Start

Polizei berichtet von kuriosem Fall aus Eichstätt. Zwei junge Männer haben sich nun strafrechtlich zu verantworten.

Ermittlungen laufen auf Hochtouren: Laut LKA wurden heute verschiedene Gegenstände gefunden, die mit den Taten in Verbindung stehen könnten. Bislang keine heiße Spur zu den unbekannten Kriminellen und zum Verbleib der Beute.

 

Anzeige

Bauwerk für rund drei Millionen Euro komplett erneuert. Sanierung wurde wegen des schlechten Zustands als unwirtschaftlich betrachtet.

Bislang 49.955 Infektionen, 166 Betroffene gestorben, Zahl der Genesenen unklar, Sieben-Tage-Inzidenz: 82,0. Die aktuelle Lage und die Regeln im Überblick.

53-Jährige geriet mit ihrem VW auf die Gegenspur der B13: Ihr Wagen kollidierte mit dem entgegenkommenden Auto, das ein 63-Jähriger steuerte.

35-Jährige wurde gestern Abend von zivilen Streifenbeamten kontrolliert. Wie sich zeigte, hat sie keinen Führerschein.

Anzeige

Was den Unternehmen im Kreis Pfaffenhofen sorgen bereitet, wurde auch bei der jüngsten Sitzung des IHK-Region-Ausschusses deutlich.

Spektakulärer Crash in Ingolstadt: Hoher Schaden, zum Glück niemand verletzt. Rausch-Fahrer schlägt auf Anwohner ein.

Bei den "Paradiesspielen" im nächsten Jahr soll im Rahmen der "Bürgerbühne" das legendäre Stück auf die Bretter gebracht werden.

Überschlag in der Nacht zum heutigen Freitag auf der A9 zwischen Denkendorf und Ingolstadt fordert vier Verletzte.

Anzeige

39-Jähriger krachte in Karlsfeld mit seinem Kia ins Heck des Fahrschul-Autos. Ihm drohen nun zwei Strafverfahren.

Nun gelten verstärkte Auflagen zur Biosicherheit sowie weitere Schutz-Regeln wie ein Verbot von Ausstellungen und ein Verbot zur Fütterung von Wildvögeln.

Durch Aufhebeln eines Fensters gelangten die bislang unbekannten Täter in das Gebäude an der Bahnhofstraße.

Unbekannter demolierte in Fernhag, vermutlich mit einem größeren Fahrzeug, eine Gartenmauer auf einer Länge von fünf Metern. Schaden: zirka 6000 Euro.

Anzeige

Bislang 49.945 Infektionen, 166 Betroffene gestorben, Zahl der Genesenen unklar, Sieben-Tage-Inzidenz: 85,0. Die aktuelle Lage und die Regeln im Überblick.

Unbekannter versuchte, in das an der Rot-Kreuz-Straße gelegene Einfamilienhaus einer 75-Jährigen einzudringen. Polizei hofft auf Hinweise.

"Wichtelzeit und Weihnachtszauber" bis 23. Dezember. Die 31 Stationen und Szenen in der City können bis 8. Januar besucht werden. Zahlreiche Krippen.

20-Jähriger missachtete beim Links-Abbiegen die Vorfahrt eines 24-Jährigen. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

Anzeige
RSS feed