Logo
Anzeige
Anzeige

Neuerliche Fälle von "Sextortion". 23-Jähriger sollte 400 Euro zahlen, 29-Jähriger sogar 3500 Euro. Kripo warnt und gibt Präventions-Hinweise.

(ty) Die Beamten von der Kriminalpolizei-Inspektion aus Ingolstadt ermitteln laut heutiger Mitteilung in zwei weiteren Fällen von "Sextortion", der Erpressung mit Nacktaufnahmen. In beiden Fällen leistete das jeweilige Opfer die geforderten Zahlungen nicht, sondern erstattete Strafanzeige. Wie das Polizeipräsidium Oberbayern-Nord heute erklärte, sollte ein 23 Jahre alter Ingolstädter 400 Euro berappen, während von einem 29 Jahre alten Ingolstädter sogar 3500 Euro verlangt worden waren. Die Kripo warnt erneut vor dieser Masche und gibt konkrete Präventions-Hinweise.

Kurznachrichten, Termine und Notizen für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

Wer kann sachdienliche Angaben machen, die zur Aufklärung der hier geschilderten Fälle beitragen könnten?

Anzeige

Bislang 46.587 Infektionen, 162 Betroffene gestorben, Zahl der Genesenen unklar, Sieben-Tage-Inzidenz: 399,0. Die aktuelle Lage und die Regeln im Überblick.

Unbekannte haben das Kieswerk in Freising-Pulling heimgesucht. Beute fiel überschaubar aus. Radler könnte wichtiger Zeuge sein.

Rund 80 Aussteller aus dem Kreis Pfaffenhofen freuten sich über mehr als 1000 Besucher. Präsentiert wurden 110 berufliche Möglichkeiten.

Bislang 58.986 Infektionen, 167 Betroffene gestorben, Zahl der aktiven Fälle unklar. Sieben-Tage-Inzidenz: 485,1. Die aktuellen Regeln im Überblick.

Anzeige

Lebensgefährliche Aktion am gestrigen Nachmittag in Moosburg: Zug näherte sich in voller Fahrt. Gegen den Mann wird nun ermittelt.

Agentur für Arbeit in Ingolstadt informiert über Beschluss der Bundesregierung und gibt Hinweise zur konkreten Abwicklung.

Der Wagen legte 100 Meter im Grünstreifen des Fahrbahn-Teilers zurück, rammte einen Streugut-Kasten und streifte einen Baum.

An drei Nachmittagen können Kinder und Jugendliche in den Sport hineinschnuppern. Die Teilnahme kostet 25 Euro. Insgesamt 20 Plätze zu vergeben.

Anzeige

Die Tat wurde am Samstagmorgen begangen und am Vormittag bemerkt. Ermittler veröffentlichen Täter-Beschreibung und hoffen auf Hinweise.

Mehrere Veranstaltungen zwischen 29. September und 11. Oktober. Auftakt mit Info-Nachmittag im Café Hofberg.

41-jähriger war heute Nacht betrunken mit einem Firmen-Pkw unterwegs. Ob er einen Führerschein hat, wird derzeit noch geprüft.

26-jähriger Hundesitter und 56-jähriger Hundebesitzer mussten nach dem Vorfall am gestrigen Abend im Krankenhaus behandelt werden.

Anzeige

Kurznachrichten, Termine und Notizen für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

Dem Pkw-Lenker ist heute Nacht eine allgemeine Verkehrs-Kontrolle im Stadtgebiet zum Verhängnis geworden.

Seit 40 Jahren besteht das Kabarett-Ensemble aus Pfaffenhofen. Am 8. und 14. Oktober tritt das Quintett in der hiesigen Kultur-Aula auf.

Nach einem heftigen Unfall, der sich am gestrigen Nachmittag auf der Kreisstraße ND16 ereignet hat, hofft die Polizei auf Hinweise.

Anzeige

Der 31-Jährige aus Neustadt hatte gut 1,2 Promille, als es am heutigen Morgen auf der B16a bei Großmehring krachte. Zeuge rief die Polizei.

Zur Eröffnung der neuen Anlaufstelle lädt der SPD-Politiker für 3. Oktober ein. Es gibt Speis und Trank sowie ein Rahmenprogramm.

18-Jähriger verlor beim Beschleunigen die Kontrolle über seinen Pkw und kam von der Strecke ab.

Der Pkw-Lenker wurde am gestrigen Abend im Bereich von Euernbach gestoppt. Wie sich zeigte, saß er betrunken am Steuer.

Anzeige

Von der Staatsanwaltschaft aus Ingolstadt per Haftbefehl gesucht, von der Bundespolizei in Freising gefasst, jetzt hinter Gittern. Nächster Ärger droht schon.

Der bayerische Gesundheits-Minister ruft zur Impfung auf und weist darauf hin, dass man sie zeitgleich mit der Corona-Impfung erhalten kann.

Zirka 20.000 Euro Schaden bei Feuer am gestrigen Nachmittag, Ursache noch unklar. Übergreifen der Flammen verhindert. Verletzt wurde niemand.

 

Sie erlag in der Klinik ihren Verletzungen. 50-Jähriger war mit Pkw auf Gegenspur geraten. Er wurde schwer, seine Frau und seine zwei Kinder leicht.

 

Anzeige

Der 32-Jährige hatte fast 1,2 Promille, als er die Kontrolle über seinen Wagen verlor. Rund 60.000 Euro Schaden und Strafverfahren.

Schrecklicher Unfall am heutigen Nachmittag auf der B16a: Aus bislang unbekannter Ursache geriet ein Familien-Wagen auf die Gegenspur.

 

Im Hirtenwort wirbt der Augsburger Bischof Bertram Meier für unerschütterliches Gottvertrauen und eine "Reform der Herzen".

Kurznachrichten, Termine und Notizen für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

Anzeige

In Ingolstadt wurde ein 25-Jähriger gestellt, in Neustadt ein 38-Jähriger. Beide hatten bei der Tat ein Messer bei sich.

Wer kann sachdienliche Angaben machen, die zur Aufklärung der hier geschilderten Fälle beitragen könnten?

Zum Halbjahr hatte der Landkreis 99.481 Einwohner, ein Plus von einem Prozent. In 14 der 18 Kommunen gab es einen Zuwachs. Hier die Details.

Folgenreiche Aktion in Saal an der Donau: Das Gefährt war nicht versichert, zudem ist damit die Personen-Beförderung untersagt.

Anzeige
zell
RSS feed