Logo
Anzeige
Anzeige

Bislang 392 bestätigte Infektionen: 369 Betroffene genesen, 21 gestorben, zwei aktive Fälle. Daten aus den Kommunen im Überblick.

(ty) Im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie gibt es im Kreis Pfaffenhofen, wie berichtet, bislang 21 Menschenleben zu beklagen. Das Landratsamt veröffentlicht seit einiger Zeit eine tägliche Übersicht (siehe unten) darüber, in welchen Gemeinden die mit dem Virus infizierten Menschen, die gestorben sind, gelebt haben beziehungsweise wie viele bestätigte Infektionsfälle und genesene Patienten es in welcher Kommune gibt. Die Zahl der Landkreis-Bürger, die positiv auf den neuartigen Erreger getestet worden sind, hat sich seit mittlerweile Freitag nicht erhöht und beträgt damit weiterhin 392.

Beide Male ist der 69-Jährige, der über 2,2 Promille intus hatte, geflüchtet. Seinen Führerschein ist er jetzt los.

Die Tatorte liegen unter anderem in Geisenfeld, Agelsberg und Pfaffenhofen sowie in Reichertshausen und Ingolstadt.

Anzeige

24-Jährige bog trotz Gegenverkehrs ab: Eine Person schwer verletzt, zwei leicht verletzt.

Nach dem verheerenden Feuer, das gestern Abend bei Beilngries ausgebrochen war, gibt es neue Erkenntnisse.

Bislang 349 bestätigte Infektionen: 320 Betroffene gelten als genesen, 18 sind gestorben, derzeit elf aktive Fälle

Bayernweit überprüft die Polizei, ob sich die ÖPNV-Nutzer an die geltenden Corona-Regeln halten.

Anzeige

Zwei Pärchen drangen in eine leer stehende Wohnung ein. Gegen einen der Männer lag ein Haftbefehl vor.

Gemeinde Langquaid: 26-jähriger Pkw-Lenker hat beim Links-Abbiegen den Gegenverkehr übersehen.

 

Lkw krachte am heutigen Morgen auf der A9 bei Allershausen in die Leitplanke, zirka 300 Liter Diesel liefen aus.

Laut Landratsamt bestätigte sich keine weitere Infektion. Zuvor war der Erreger bei zwei Kindern nachgewiesen worden.

Anzeige

Der 19-Jährige bretterte gestern Abend mit 180 Sachen auf der Staatsstraße von Neuburg in Richtung Karlshuld.

Bayerische Gesundheits-Ministerin warnt vor Flüssigkeits-Mangel und rät: Mindestens ein bis zwei Liter mehr trinken als sonst.

Gegen den 48-Jährigen wird nun strafrechtlich wegen vorsätzlicher Körperverletzung, Nötigung und Sachbeschädigung ermittelt.

Der Pkw eines 59-Jährigen wurde zunächst immer langsamer, qualmte dann und geriet schließlich in Flammen.

Anzeige

Bislang 510 bestätigte Infektionen: 34 Betroffene sind gestorben, 463 gelten als genesen, derzeit 13 aktive Fälle.

Schaden im sechsstelligen Euro-Bereich, keine Menschen verletzt. Ermittlungen der Kripo laufen, möglicherweise schlug ein Blitz ein.

Kurznachrichten, Termine und Notizen für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

In landwirtschaftlichen Betrieben mit über zehn Beschäftigten dürfen nur noch Leute beschäftigt werden, die negativ getestet wurden.

Anzeige

Aktueller Stand: 348 bestätigte Infektionen, 320 Betroffene gelten als genesen, 18 sind gestorben, derzeit zehn aktive Fälle

70-Jährige missachtete beim Überqueren der Staatsstraße die Vorfahrt eines 17-Jährigen aus Geisenfeld.

Bislang 508 bestätigte Infektionen: 34 Betroffene sind gestorben, 462 gelten als genesen, derzeit zwölf aktive Fälle.

Kreis Regensburg: 38-Jährige und 36-Jähriger müssen sich nun strafrechtlich verantworten. Beweismittel und Drogen gefunden.

Anzeige

Am Donnerstag startet die neue Veranstaltungs-Reihe, die im Innenhof des Landratsamts zahlreiche Konzert- und Kabarett-Abende bietet.

Er ist am gestrigen Abend in eine Kontrolle geraten, als er alkoholisiert mit seinem Pkw unterwegs war.

Bislang 392 bestätigte Infektionen: 369 Betroffene genesen, 21 gestorben, zwei aktive Fälle. Daten aus den Kommunen im Überblick.

Von der Baustelle wurden übers Wochenende Kanthölzer im Wert von etwa 2000 Euro weggeschafft.

Anzeige

Der Freistaat weitet sein Angebot aus und trägt dafür alle Kosten, die nicht anderweitig übernommen werden.

Kurznachrichten, Termine und Notizen für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

In den vergangenen Tagen "kam es durch einige Uneinsichtige zu Verstößen gegen die geltenden Vorschriften", wurde heute dargelegt.

Aktueller Stand: 346 bestätigte Infektionen, 320 Betroffene gelten als genesen, 18 sind gestorben, derzeit acht aktive Fälle

Anzeige

Bislang 507 bestätigte Infektionen: 34 Betroffene sind gestorben, 457 gelten als genesen, derzeit 16 aktive Fälle.

Bislang 392 bestätigte Infektionen: 369 Betroffene genesen, 21 gestorben, zwei aktive Fälle. Daten aus den Kommunen im Überblick

Kommt der Opel-Lenker mit einem Fahrverbot davon oder drohen ihm ein Strafverfahren und der Entzug der Fahrerlaubnis?

65-Jährige erkannte auf der Staatsstraße ein Abbiege-Manöver zu spät und verursachte einen Auffahr-Unfall.

Anzeige
RSS feed