Logo
Anzeige
Anzeige

61-Jährige hantierte im fremden Garten. Zur Rede gestellt, soll sie ihre Widersacherin (58) schwer verletzt haben.

(ty) Ein nach Erkenntnissen der Polizei bereits seit Jahren andauernder Streit zwischen zwei Schwägerinnen aus Schrobenhausen ist am vergangenen Freitag gegen 4.30 Uhr eskaliert. Wie heute gemeldet wird, wollte die 61-Jährige anscheinend mit einer Flüssigkeit die Pflanzen im Garten ihrer Widersacherin vernichten. Nachdem sie dabei ertappt und zur Rede gestellt worden war, soll sie ein Messer gezückt und der 58-Jährigen schwere Verletzungen zugefügt haben.

Beendet wurde die rasende Aktion heute Nacht an der A93. Dem jungen Mann blüht nun umfangreicher Ärger.

Laut Stadtverwaltung wurden rund 500 Fragebögen abgegeben. Es gab viel Lob, aber auch Kritik. Eine Zusammenfassung.

Anzeige

Linksabbiege-Verbot an der Weiherer Kreuzung ab Donnerstag aufgehoben. Kreisverkehr an der evangelischen Kirche wird errichtet.

Nach diesem Auffahr-Unfall verzichteten allerdings alle Opfer auf die Hinzuziehung des Rettungsdienstes.

Zwar hatte ein 55-jähriger Pkw-Lenker die Vorfahrt missachtet, doch dem 53-Jährigen blüht jetzt ein Strafverfahren.

Heftiger Unfall am Nachmittag auf der A93 im Kreis Kelheim: Zwei Personen wurden mittelschwer verletzt.

 

Anzeige

36-jähriger Pkw-Fahrer meldete den Unfall, der sich heute Nacht in Mainburg ereignet haben soll, bei der Polizei.

Der Mann wurde schließlich von der Moosburger Polizei gestellt. Ihm drohen zwei Strafverfahren und der Führerschein-Entzug.

Zuvor soll der Jugendliche auf einer Studenten-Party in Freising seinem Cousin (18) die Nase gebrochen haben.

Fünf Mal wurde heute zwischen 3 und 4.45 Uhr ein Feuer gelegt, der Schaden summiert sich auf etwa 50 000 Euro. Polizei hofft auf Hinweise.

Anzeige

Besoffener 47-Jähriger kam mit seinem Ford von der Kreisstraße ab. Ein Verkehrsteilnehmer, der helfen wollte, bemerkte dann die Alkoholisierung.

Beim Rückwärts-Ausparken war eine 53-Jährige mit ihrem Pkw offenbar zwischen die beiden Anhänger geraten.

Erst schlug er heute Nacht in Ingolstadt einen Manchinger (20), dann hatten die Polizisten ihre liebe Mühe mit ihm.

Der Nachwuchs bringt "Peter Pan" auf die Bühne, gestern war Premiere: Starke Schauspieler-Leistungen und variantenreiche Bühnenbilder.

 

Anzeige

Pkw-Lenker soll immer wieder auf die Gegenspur ausgeschert sein und damit verhindert haben, dass ein Motorrad-Fahrer überholt.

Er hatte mehr als 1,2 Promille intus, als er heute Nacht die Kontrolle über sein Gefährt verlor. Jetzt steht ihm ein Strafverfahren bevor.

Auf einer Tanzveranstaltung soll sich heute Nacht aus einem Streit eine handfeste Auseinandersetzung entwickelt haben.

Offenbar war er zusammen mit einem ebenfalls alkoholisierten 45-Jährigen auf einem Feldweg unterwegs, als es zum Unglück kam.

Anzeige

Wüste Szenen am gestrigen Abend in Asyl-Unterkunft in Kösching: Drei Verletzte, Polizei ermittelt.

52-Jähriger erlitt schweres Schädel-Hirn-Trauma, Polizei ermittelt gegen dessen 30-jährigen Kollegen.

Ein Flugunfall und seine Folgen: Auf dem Airport-Gelände fand heute eine groß angelegte Übung von Bundeswehr und zivilen Einsatzkräften statt.

 

Unbekannter hob in Neustadt einen Gully-Deckel aus, ein Pkw wurde dadurch beschädigt. Polizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

Anzeige

CSU um ihren Spitzen-Kandidaten befragt alle Haushalte zu lokalen Themen. "Wahlprogramm an den echten Bedürfnissen ausrichten."

50-Jähriger saß mit über zwei Promille am Steuer, als er gestern Nachmittag von der Polizei gestoppt wurde.

Er prallte mit seinem Motorrad fast ungebremst ins Heck eines Pkw, der staubedingt stehen bleiben musste.

Flammen griffen von Nebengebäude auf Wohnhaus über. Ursache noch unklar, Kripo ermittelt. Bewohner (81) erlitt Schock.

Anzeige

38-Jähriger überstand den Crash mit leichten Verletzungen, sein VW ist geschrottet. Nun droht der Entzug der Fahrerlaubnis.

"Mit dem roten Thomas bleibt alles im grünen Bereich", lautet das Motto für dieses politische Signal. Die Weichen sind angeblich bereits gestellt.

54-Jähriger wurde mittelschwer verletzt, Verursacher (18) kam mit leichten Verletzungen davon. Zwei weitere Autos verwickelt.

Der 26-Jährige wurde von einem Auto erfasst und dabei verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf 12 000 Euro.

Anzeige

Kurznachrichten, Termine und Notizen für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

Der 41-jährige Pkw-Lenker saß gestern Abend besoffen am Steuer, als er in eine Polizei-Kontrolle geriet.

Wegen nicht ausreichender Ladungs-Sicherung ist es gestern Nachmittag zu einem Zwischenfall gekommen.

Weitere drei Personen leicht verletzt. Pkw-Fahrer (42) übersah den stockenden Verkehr und krachte ins Heck eines anderen Autos.

Anzeige
RSS feed