Logo
Anzeige
Anzeige

Zwischenfall in Riedenburg richtet hohen Schaden an. Ursache war offenbar eine Funken-Entwicklung bei Aufbau-Arbeiten.

(ty) Im beschaulichen Riedenburg im Altmühltal kracht es im Zusammenhang mit dem örtlichen Volksfest normalerweise nur, wenn das traditionelle Feuerwerk stattfindet. Heuer allerdings hat es, wenngleich unbeabsichtigt, schon bei den Aufbau-Arbeiten mächtig gescheppert. Am gestrigen Abend ist es zu einer Art Explosion im Toiletten-Gebäude auf dem Festplatz gekommen. Der Sachschaden ist augenscheinlich enorm.

Tatort Abensberg, nicht unerheblicher Sachschaden. Ermittlungen führten zu fünf minderjährigen Einheimischen.

Über Nacht wurden der Privat-Pkw und der Firmenwagen eines 42-Jährigen massiv beschädigt.

Anzeige

Spaziergänger (31) wurde von nicht angeleintem Vierbeiner attackiert. Die Tier-Halterin soll das nicht interessiert haben.

Der bislang unbekannte Täter flüchtete offenbar überstürzt, Beute machte er kaum. Polizei hofft auf Hinweise.

Aufsehen erregende Fälle aus den aktuellen Berichten der bayerischen Polizei.

Kinder und Erwachsene können an diesem Wochenende nach Herzenslust toben. Es gibt etliche Attraktionen.

 

Anzeige

Unklar ist noch, was die Kriminellen am heutigen Morgen in einer Kelheimer Firma erbeutet haben. Kripo hofft auf Zeugen-Hinweise.

Gestoppt bei Siegenburg: "Die Räder berührten beim Einschlagen den Radkasten", erklärt ein Polizei-Sprecher.

Schwerer Unfall auf einer Kreuzung in Ingolstadt. Laut Polizei hatte der Rentner bei Rot die Straße überquert.

51-Jähriger wollte mit seinem Pkw in einen Waldweg abbiegen, 61-Jährige erkannte das zu spät und krachte mit großer Wucht ins Heck.

Anzeige

Polizei ermittelt wegen angerichteter Schäden bei einem Autohaus in Heißmanning und bittet um Hinweise.

2000 Kubikmeter Material werden zum Anlegen und Modellieren der verschiedenen Bahnen verarbeitet.

Eine verletzte Frau, Kinder kamen vorsorglich in die Klinik, 35 000 Euro Schaden, Ermittlungen gegen 22-Jährigen.

33-jähriger Zweirad-Fahrer und seine 26-jährige Sozia mussten nach dem Zusammenstoß in die Pfaffenhofener Klinik gebracht werden.

Anzeige

Die beiden trieben an der Grundschule in Niederscheyern ihr Unwesen, dabei wurde auch Schaden angerichtet. Polizei hofft auf Hinweise.

18-Jähriger missachtete beim Abbiegen mit seinem Ford die Vorfahrt eines 76-jährigen Mercedes-Lenkers

Aufsehen erregende Fälle aus den aktuellen Berichten der bayerischen Polizei

Kurznachrichten, Termine und Notizen für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

Anzeige

Verletzt wurde niemand, Höhe des Schadens noch unklar. Vermutlich war der Stamm vom Sturm geschwächt.

Bei dem Unfall am gestrigen Abend auf der B299 nahe Pförring wurden beide Fahrerinnen verletzt.

26-Jähriger hat eine Frau am Hals gepackt, daraufhin wurde er von deren Ehemann verprügelt.

Abseits des Volksfestes ist heute Nacht ein Streit zwischen einem 19-Jährigen und einem 16-Jährigen aus dem Ruder gelaufen.

Anzeige

Junge Männer wurden aus einer größeren Gruppe heraus attackiert, geschlagen und getreten. Polizei hofft auf Hinweise zu den Tätern.

Laut Polizei kippte die Stimmung gegen 23.15 Uhr. Strafrechtliche Ermittlungen laufen. Personalien von 15 Leuten aufgenommen.

Für einen 30-jährigen Ukrainer war die Tour auf der A9 mit einer Kontrolle beendet. Er hat jetzt zwei Strafanzeigen am Hals.

Heftiger Unfall in Langquaid: Die 28-Jährige kam zum Glück mit leichten Verletzungen davon.

Anzeige

Kripo ermittelt nach der Tat, die sich am gestrigen Abend in Dachau ereignet hat. Das Opfer wurde zum Glück nur leicht verletzt.

Aufsehen erregende Fälle aus den aktuellen Berichten der bayerischen Polizei

Kurznachrichten, Termine und Notizen für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

Nachdem der Zeuge die Polizei informiert hatten, wurden in Neustadt insgesamt vier Personen gefasst.

Anzeige

Filmprogramm im Pfaffenhofener CineradoPlex von 15. bis 21. August: Zeiten, Trailer, Inhaltsangaben und weitere Infos.

 

München: Die 81-Jährige erlag kurz nach dem Unglück in einem Krankenhaus ihren schweren Verletzungen.

Bemerkenswertes Pedalritter-Engagement. Landkreis zieht Bilanz zum Stadtradeln: Rund 158 500 Kilometer kamen zusammen.

Tier brach zusammen und starb auf dem Weg in eine Klinik. Polizei geht derzeit von Gift-Köder aus und mahnt zur Vorsicht.

Anzeige
RSS feed