Logo
Anzeige
Anzeige

Filmprogramm im Pfaffenhofener CineradoPlex von 24. bis 30. Oktober: Zeiten, Trailer, Inhaltsangaben und weitere Infos.

 

31-jähriger Pkw-Lenker wurde heute Nacht am Ende der A9 in München aus dem Verkehr gezogen. Auch der Beifahrer (27) kriegt Ärger.

Sanierung des historischen "Gasthof zur Post" soll über zwei Millionen Euro verschlingen, geplant ist auch ein Bürgersaal.

Anzeige

Ihr ist heute Nacht eine allgemeine Verkehrs-Kontrolle zum Verhängnis geworden. Nun steht ihr ein Strafverfahren bevor.

55-jährige Pkw-Fahrerin hatte beim Links-Abbiegen das entgegenkommende Motorrad des jungen Mannes übersehen.

Petra Helfer vom Sachgebiet "Soziales" offeriert Beratungstermine jeden Freitagvormittag sowie nach Vereinbarung.

34-Jähriger hatte 0,8 Promille, als es in Ingolstadt schepperte. Bei Beteiligung an einem Unfall drohen ab 0,3 Promille Konsequenzen.

Anzeige

Die Pläne mit sämtlichen Abfuhr-Terminen für das kommende Jahr können jetzt online abgerufen werden.

67-Jähriger hatte knapp zwei Promille intus, als er gestern Abend in Schrobenhausen mit seinem Fahrrad stürzte.

Der junge Mann ist am gestrigen Nachmittag mit seinem Roller in Pondorf in eine Polizei-Kontrolle geraten.

Kurznachrichten, Termine und Notizen für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

Anzeige

"Kriminalität und Viktimisierung junger Menschen in Bayern": Landeskriminalamt veröffentlicht aktuellen Bericht.

Nicht nur Schafe sind ausgezeichnete Landschaftspfleger, sondern auch ihre kletterfreudigen und robusten Kollegen.

Heftiger Unfall auf der Bundesstraße B15neu bei Schierling. Menschen wurden nicht verletzt.

Der besondere Gerstensaft begleitet die Feierlichkeiten zum 150-jährigen Bestehen. Am Samstag wird er erstmals öffentlich ausgeschenkt.

Anzeige

29-jähriger Afghane soll in München eine 18-Jährige geschlagen und missbraucht haben. Gegen ihn wurde Haftbefehl erlassen.

Nach Angaben der Polizei wurde bei dem Wohnungsbrand zum Glück niemand verletzt. 50 000 Euro Schaden. Kripo vermutet technischen Defekt.

75-jährige Pedelec-Fahrerin aus Markt Indersdorf ist gestern Nachmittag in Vierkirchen ohne Fremdbeteiligung gestürzt.

Um Perspektiven des urbanen Luftverkehrs und die Mobilität der Zukunft ging es beim Treffen der IHK-Regional-Ausschüsse in Manching.

Anzeige

"Digitale Neuevangelisierung": Die Diözese Augsburg baut das junge Internet-Portal "Credo-online" weiter aus.

59-Jähriger soll zwei Mal in einem Drogerie-Markt in Ingolstadt geklaut haben: Parfüms für insgesamt gut 1550 Euro.

51-jährige Pkw-Lenkerin hat beim Abbiegen auf die B300 nicht aufgepasst und einem 37-Jährigen die Vorfahrt genommen.

DNA-Spur führte zu 44-jährigem Mazedonier, der auch in Schweitenkirchen zugeschlagen haben soll. Nach dem Mann wird nun gefahndet.

Anzeige

Weil er sich mit seiner Schwester (14) gestritten hatte, machte sich ein Bub (8) mitten in der Nacht auf den Weg zur Oma.

Kirchweih-Dult lockte die Menschen an, Therese Weiß feierte 80. Geburtstag, Auszeichnung für Firma Amenda, Brand in Einfamilienhaus.

 

68-Jährige krachte mit ihrem Auto in einen Gartenzaun, sie musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden.

Unbekannte sprengten Geldautomaten, flüchteten aber ohne Beute. Zirka 100 000 Euro Schaden durch Detonation.

Anzeige

Bellender Vierbeiner weckte schlafenden Bewohner. Zirka 100 000 Euro Schaden, Kripo vermutet Fahrlässigkeit als Ursache.

Ratsgremium hat Auftrag für Rohbau-Arbeiten vergeben, noch heuer soll es losgehen. Bürgermeister Huber berichtet von potenziellen Mietern.

Drei Buben sollen mehrere Sitze in einem Bus ramponiert haben, angeblich mit flüssigem Kleber und Kaugummi-Resten.

Das Gärtner-Team der Pfaffenhofener Stadtwerke gibt hilfreiche Tipps und aus dem Rathaus wird an die Bürger-Pflichten erinnert.

Anzeige

Die Polizei hofft auf Hinweise: Ein BMW-Fahrer soll das Unglück verursacht und sich dann aus dem Staub gemacht haben.

Jugendliche aus mehreren Gemeinden legten die Prüfung zur Leistungs-Spange der deutschen Jugend-Feuerwehr ab und erhielten viel Lob.

Die ganze Aktion auf der B299 bei Mühlhausen dauerte angeblich insgesamt drei Stunden. Der Hintergrund ist derzeit völlig unklar.

Sie mussten bei der Staustufe anrücken, um einer rätselhaften "Konstruktion" auf den Grund zu gehen.

Anzeige
RSS feed