Logo
Anzeige
Anzeige

Insgesamt waren 25 000 Ideen eingereicht worden. 13 500 Vorschläge wurden umgesetzt, dafür gab es 8,1 Millionen Euro an Prämien.

Der junge Mann hatte offenbar immer wieder Autos betrügerisch erlangt oder unterschlagen. Ein Streit wurde ihm nun zum Verhängnis.

Nach ersten Informationen ist heute Nachmittag eine Person unter einen Zug geraten. Am frühen Abend wurde der Verkehr wieder aufgenommen.

Anzeige

Der Jugendliche wollte fliehen, nachdem seine Aktion aufgeflogen war. Dabei bedrohte er offensichtlich eine Mitarbeiterin.

Laura Bärtle ist mit 19 Jahren die bisher jüngste Lutz-Stipendiatin. Für drei Monate wird sie in Pfaffenhofen leben.

Zwei Männer waren gestern Nachmittag in eine Buchhandlung gegangen. Während die Verkäuferin abgelenkt war, durchwühlte einer von ihnen die Schubläden.

Der Fasching steht vor der Tür. Die Beamten warnen Autofahrer davor, sich betrunken ans Steuer zu setzen.

Anzeige

Es geht um das Gebiet "Weingartenfeld" in Heißmanning. Bewerbungsfrist endet am 31. März. Hier die wichtigsten Infos.

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat die Auswertungen seiner rund 2000 Mess-Stationen bekannt gegeben.

Martin Rasch tritt am 17. Februar beim fünften Rathauskonzert auf. Karten gibt es ab neun Euro, am Montag startet der Vorverkauf.

Der 26-Jährige aus dem Kreis Pfaffenhofen und die beiden weiteren Insassen konnten sich rechtzeitig retten. Der Audi 80 brannte komplett aus.

Anzeige

Aufsehen erregende Fälle aus den aktuellen Berichten der bayerischen Polizei

Am Freitag, 8. Februar, wartet in der Grund- und Mittelschule am Kapellenweg ein originelles Gastspiel auf die Zuhörer. Tickets gibt es ab 16 Euro.

Kurznachrichten, Termine und Notizen für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

Weitere Fälle aus den aktuellen Polizeiberichten für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

Anzeige

Sieben Vereine aus dem Einzugsgebiet stellen aktuell keinen einzigen Unparteiischen. Eine Chance bietet da der Neulingskurs am 12. März.

Bereits am morgigen Freitag sind die Brüder im Kranze wieder im Einsatz. Bis Mittwoch stehen 26 Auftritte an.

Hans Margraf aus Neuburg ist unermüdlich. Von einem schweren Sturz im vergangenen Jahr hatte er sich schnell erholt.

Gestern Nachmittag krachte es an der Kreuzung der B13 und der Staatsstraße 2232. Die Beteiligten beteuern offenbar beide, dass sie Vorfahrt hatten.

Anzeige

Zustrom nimmt ab, Ausgaben gestiegen. 380 Flüchtlinge klagen gegen Asyl-Ablehnung, rund 150 können wegen fehlender Dokumente nicht abgeschoben werden.

Heute Früh kam es zwischen Au und Rudelzhausen zu einem schweren Unfall, der Mann musste mit dem Hubschrauber in eine Klinik geflogen werden.

Martin Rohrmann bleibt Vorsitzender, er lobte in seinem Rückblick vor allem das gute Verhältnis der Vereine.

Die Hettenshausener Feuerwehr ließ das vergangene Jahr Revue passieren, ehrte einige Kameraden und hat jetzt einen neuen Vize-Jugendwart.

Anzeige

Der Boom hält an: Das zeigen auch aktuelle Zahlen, die das Landratsamt heute veröffentlicht hat.

Seit heute kann man sich für das Volksbegehren „Rettet die Bienen!“ eintragen. Bis zum 13. Februar braucht es bayernweit fast eine Million Stimmen.

Der Mann wollte einem der Beamten sogar seine Waffe entreißen. Letztlich konnte er aber doch überwältigt werden.

Ende Januar sind 1490 Leute ohne Job, die Arbeitslosenquote erhöhte sich von 1,6 auf 2,1 Prozent. Die Quote für die Region liegt bei 2,3 Prozent.

Anzeige

Der Junge hatte offenbar starke Schmerzen und konnte sich nicht aus seiner misslichen Lage befreien. Die Eltern fanden ihn und setzten einen Notruf ab.

Filmprogramm im Pfaffenhofener CineradoPlex von 31. Januar bis 6. Februar: Zeiten, Trailer, Inhaltsangaben und weitere Infos.

 

Der Mann hatte gestern in Eichstätt einen Fausthieb verteilt und machte sich dann davon. Eine Zeugin heftete sich aber an seine Fersen und informierte gleichzeitig die Beamten.

In Abensberg kam es gestern Vormittag zu einem Unfall, weil ein 42-Jähriger offenbar seine Windschutzscheibe nicht komplett vom Eis befreit hatte.

Anzeige

Aufsehen erregende Fälle aus den aktuellen Berichten der bayerischen Polizei

Die Netto-Belastung reduzierte sich im vergangenen Jahr um fast 100 000 auf gut 400 000 Euro. Allerdings unterliegt dieser Wert deutlichen Schwankungen.

Kurznachrichten, Termine und Notizen für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

Die Schwangeren-Beratungsstelle am Landratsamt hat wieder die aktuellen Daten zusammengestellt. Weitere Termine können gemeldet werden.

Anzeige
RSS feed