Logo
Anzeige
Anzeige

"Jedoch nicht bei Notfall-Versorgung und dringenden Behandlungen", wird betont. Hintergrund ist ein Aufruf zum Warnstreik.

39-Jährige wurde verletzt, als sie ein Brems- und Ausweich-Manöver hinlegen musste. Der Verursacher fuhr einfach weiter.

Das Gebäude liegt zwischen der A9 und dem Auwaldsee, erbeutet wurde Bargeld. Die Kripo hofft auf Hinweise.

Anzeige

Betreibern wird weiterhin die Pacht für Freiflächen erlassen. Heizstrahler dürfen aufgestellt werden, Überdachungen sind möglich.

Bislang 712 bestätigte Infektionen: 34 Betroffene sind gestorben, 651 gelten als genesen, derzeit 27 aktive Fälle.

Gesundheits-Ministerin Huml erklärt die neuen Regelungen im Kampf gegen die Ausbreitung des Virus und appelliert eindringlich an die Bürger.

Bislang 598 gemeldete Infektionen: 514 Betroffene genesen, 22 gestorben, 62 aktive Fälle. Daten aus allen Kommunen im Überblick.

Anzeige

Wegen der Pandemie findet das romantische Treiben allerdings in abgespeckter Form und mit umzäuntem Bereich statt.

83-Jähriger droht neben der Strafanzeige auch ein sattes Bußgeld, außerdem bekam sie lebenslanges Hausverbot in dem Geschäft.

Entscheidung nach sechsmonatiger Probephase: Regelung gilt aber nur zu bestimmten Uhrzeiten und an Werktagen.

Eintrag ins Markt-Stammdaten-Register ist bis 31. Januar 2021 erforderlich. Die Frist sollte man besser nicht verstreichen lassen.

Anzeige

Neuburg: 45-Jähriger musste zur Seite springen, um nicht erfasst zu werden. Der Unfall-Fahrer (81) flüchtete einfach.

Kurznachrichten, Termine und Notizen für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

Evakuierung in Moosburg: Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst rückten an. LKA-Experten gaben dann Entwarnung.

Bislang 512 Infektionen: 428 Betroffene gelten als genesen, 18 sind gestorben, derzeit 66 aktive Fälle. Weitere Maßnahmen wohl ab Samstag.

Anzeige

20 000 Euro Schaden durch Feuer am heutigen Vormittag, verletzt wurde niemand. Kripo hat bereits konkrete Vermutung zur Ursache.

Ausweitung der Masken-Pflicht, Sperrstunden, Alkohol-Verbote, strikte Begrenzungen bei privaten Feiern und Kontakten.

Wegen der Corona-Krise gelten im Hallenbad strenge Hygiene-Auflagen. Zumindest kann man aber jetzt eine kalte Dusche kriegen.

Heftiger Unfall bei Mainburg mit Schutzengel an Bord: 29-Jähriger und seine Beifahrerin blieben unversehrt.

Anzeige

Eine Mitarbeiterin, zu der Albert Gürtner (FW) direkten Kontakt hatte, wurde positiv getestet. Frühestens am Mittwoch darf er wieder ins Büro.

Arbeiten zwischen Langenbruck und Dreieck Holledau in Richtung Norden sind fast abgeschlossen, bis Ende nächsten Jahres wird nun in Gegenrichtung gewerkelt.

 

Filmprogramm im Pfaffenhofener CineradoPlex von 15. bis 21. Oktober: Zeiten, Trailer, Inhaltsangaben und weitere Infos.

 

Aber auch andere Fahrzeuge wurden gestern bei Ingolstadt unter die Lupe genommen. Hier eine Zusammenfassung.

Anzeige
zell

Junge touchierte beim Vorbeifahren einen Pkw. Polizei beziffert den Schaden auf 2500 Euro und bittet um Hinweise.

Bislang 705 bestätigte Infektionen: 34 Betroffene sind gestorben, 648 gelten als genesen, derzeit 23 aktive Fälle.

Unbekannte suchten das Gebäude an der Gritschstraße gestern zwischen 16 und 19.40 Uhr heim. Kripo hofft auf Zeugen-Hinweise.

Bislang 571 gemeldete Infektionen: 504 Betroffene genesen, 22 gestorben, 45 aktive Fälle. Daten aus allen Kommunen im Überblick. Landrat Gürtner in Quarantäne.

Anzeige

Kurznachrichten, Termine und Notizen für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

Zu zahlreichen Fällen aus der Region wird um sachdienliche Angaben von etwaigen Zeugen gebeten. Wir fassen zusammen.

Landratsamt hat eine Allgemein-Verfügung erlassen. Hier lesen Sie, was ab morgen gilt. Aktuelle Infektions-Zahlen aus allen Gemeinden.

Bislang 500 Infektionen registriert: 428 Betroffene gelten als genesen, 18 sind gestorben, derzeit 54 aktive Fälle. Sieben-Tage-Inzidenz aktuell bei 52,3.

Anzeige

DNA-Spuren führten zu 44-jährigem Mazedonier. Er wurde an der serbisch-ungarischen Grenze verhaftet und mittlerweile nach Deutschland ausgeliefert.

In Zusammenhang mit der Ankündigung des Bischofs wurde eine Vereinbarung mit einem Kompensations-Fonds geschlossen.

Sie fiel auf den Enkel-Trick herein und wollte das Geld abheben. Aufmerksame Bank-Mitarbeiter verhinderten Schlimmeres.

Planfeststellungs-Beschluss: Es geht um die Höhenfreimachung der Einmündungen von Staatsstraße 2335 und Geisenfelder Straße in die Bundesstraße.

Anzeige
RSS feed