Logo
Anzeige
Anzeige

Münchner Polizei beendete die Nummer: Anzeige wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses und sexuellen Missbrauchs von Kindern.

Niederlassungen der Pfaffenhofener Sparkasse erhalten einen neuen Look. Der Auftakt ist bereits gemacht.

Der 80-Jährige wurde im Gerangel nicht unerheblich verletzt. Die Täterinnen, die Bargeld erbeutet hatten, entkamen trotz Fahndung.

Anzeige

Filmprogramm im Pfaffenhofener CineradoPlex von 9. bis 15. Mai: Zeiten, Trailer, Inhaltsangaben und weitere Infos.

 

Wie ein 32-jähriger Münchner eine 19-Jährige aus Dachau geprellt haben soll.

Er fuhr heute Morgen mit seinem Moped von Aresing in Richtung Schrobenhausen, als er an der Staatsstraße die Vorfahrt missachtete.

Weltweit wurden im April 13 Prozent weniger Pkw verkauft als im Vorjahres-Monat. Im bisherigen Jahresverlauf beträgt das Minus fast sechs Prozent.

Anzeige

58-Jähriger missachtete beim Auffahren auf die B300 die Vorfahrt: Ein Auto geschrottet, am anderen 8000 Euro Schaden.

Wegen Übelkeit geriet ein 64-Jähriger mit seinem Pkw auf die Gegenfahrbahn und demolierte die Leitplanke. Ermittlungen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Ein Mitarbeiter entdeckte die Tiere auf dem Gelände eines Entsorgungs-Betriebs in Mainburg. Jetzt ermittelt die Polizei.

Der 39-Jährige hatte riesiges Glück, dass er den mehrfachen Überschlag und die anschließende Aktion mit leichten Verletzungen überstand.

Anzeige

27-jähriger Asylbewerber wurde gestern gefasst. Es geht um bandenmäßige Diebstähle in Supermärkten.

Kurznachrichten, Termine und Notizen für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

Weitere Fälle aus den aktuellen Polizeiberichten für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

Am Münchner Hauptbahnhof gab es heute Nacht eine große Polizei-Übung. Simuliert wurde der Kampf gegen bewaffnete Täter, die auf Reisende und Beamte schossen.

 

Anzeige

"Absenkung der Anforderungen diverser Schulabschlüsse ist ein bundesweit gelebter Traum links-grüner Gleichmachungs-Fanatiker."

Manfred Russer trifft bekannte Gesichter, Gemeinderat tagt in Freinhausen, CSU stellt ihren Bürgermeister-Kandidaten auf.

Innovatives Spektakel: Unter anderem gibt es eine Schneeball-Schlacht mit Pinguinen, ein Tanzspiel und ein Game zur TV-Serie "Das Boot".

32-jährige Autofahrerin wurde offenbar von der Sonne geblendet und missachtete letztlich die Vorfahrt.

Anzeige

Die Mädchen und Buben von der Kita "St. Johannes" sammeln fleißig Punkte, zuletzt gab es eine Pflanz-Aktion.

Heftiger Unfall zwischen Langenmosen und Linden. Angeblich kam dem jungen Mann ein Kastenwagen auf seiner Spur entgegen.

Aktueller Fall aus dem Landkreis Kelheim. Polizei warnt einmal mehr vor zwielichtigen Dienstleistern und gibt Tipps.

Am 26. Mai wird von 14 bis 18 Uhr im Bürgerpark gefeiert. Geboten wird ein buntes Programm und auch die Bimmelbahn ist im Einsatz.

Anzeige

Unglück am heutigen Morgen endete vergleichsweise glimpflich, es wurde niemand verletzt. Autofahrerin war wohl am Steuer eingeschlafen.

Der Pkw eines 64-Jährigen geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem Lastwagen. Reanimations-Bemühungen ohne Erfolg.

Ein Termin im Kelheimer Ausländeramt ist dem 33-Jährigen zum Verhängnis geworden. Ihm blüht jetzt ein Strafverfahren.

Polizei hofft auf Zeugen-Hinweise. Erst kürzlich war ein Mini-Bagger in der Region geklaut worden.

Anzeige

Zunächst war bekanntlich der morgige Mittwoch anvisiert. Zum Auftakt haben Kinder und Schüler freien Eintritt.

Opfer inzwischen außer Lebensgefahr, Beschuldigter in U-Haft. Laut Kripo kannten sich die beiden Syrer vermutlich. Motiv noch unklar.

Kurznachrichten, Termine und Notizen für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

Umsatz kletterte im Vergleich zum Vorjahres-Quartal um 17 Prozent, das Ergebnis vor Zinsen und Steuern stieg um 31 Prozent.

Anzeige

Weitere Fälle aus den aktuellen Polizeiberichten für den Landkreis Pfaffenhofen und Umgebung

Dass der 55-jährige Pkw-Lenker knapp 2,5 Promille intus hatte, ist klar. Ob er überhaupt eine Fahrerlaubnis hat, wird noch geprüft.

Bundespolizei ermittelt nach dem Zwischenfall am gestrigen Abend auf dem Münchner Bahn-Gelände wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Schienenverkehr.

Umfangreiche Baugrund-Erkundungen in Zusammenhang mit den Planungen für den dreistreifigen Ausbau der Bundesstraße.

Anzeige
RSS feed