Logo
Anzeige
Anzeige
zell

In der Gemeinde Gerolsbach sind 17 Buchen und sieben Eichen vergiftet worden – das hat jetzt ein Gutachten belegt

(ty) Wie erst jetzt durch ein Gutachten belegt werden konnte, sind im Herbst  vergangenen Jahres in einem Waldgebiet bei Schachach in der Gemeinde Gerolsbach 17 Buchen und sieben Eichen im Gesamtwert von rund 4000 Euro eines 43-jährigen Landwirts aus Scheyern vergiftet worden. Der unbekannte Täter hatte nach Angaben der Pfaffenhofener Polizei die Bäume angebohrt und eine unbekannte Flüssigkeit eingebracht, die zum Absterben des Baumbestands führte. Sachdienliche Hinweise zur Aufklärung der Tat nimmt die Inspektion Pfaffenhofen unter der Telefonnummer (0 84 41) 80 95 -0 entgegen.


Anzeige
RSS feed