Logo
Anzeige
Anzeige
zell

Neue Buslinie zur Realschule Geisenfeld

(ty) Wie das Landratsamt Pfaffenhofen mitteilt, wird auf Grund der gestiegenen Schülerzahlen ab dem neuen Schuljahr aus dem Großraum Vohburg eine neue Schulbuslinie der Firma Fröschl zur Staatlichen Realschule Geisenfeld eingesetzt. Die neue Linie „GEI 2“ hat folgenden Fahrplan: 7.03 Uhr Menning – 7.05 Uhr Oberdünzing – 7.08 Uhr Dünzing – 7.12 Uhr Vohburg/Schule – 7.15 Uhr Hartacker – 7.20 Uhr Irsching – 7.22 Uhr Knodorf – 7.25 Ernsgaden – 7.30 Uhr Nötting – 7.50 Uhr Staatliche Realschule Geisenfeld.

 

Heute ist "Tag des offenen Denkmals"

(ty) Der heutige „Tag des offenen Denkmals“ ist eine europaweite Veranstaltung und soll die Bedeutung von Denkmälern für unsere Kultur und unser Leben in den Blickpunkt rücken. Jedes Jahr am zweiten Sonntag im September öffnen historische Bauten und Stätten, die sonst nicht oder nur teilweise zugänglich sind, ihre Türen für interessierte Besucher. Heuer lautet das Motto „Farbe“. Der Landkreis Pfaffenhofen ist mit drei Veranstaltungen vertreten.

In Geisenfeld wird eine Führung mit dem Thema „Wie farbig war das Leben in früheren Zeiten?“ angeboten.
Die hohe Symbolkraft von Farben wird anhand von Architektur und Gemälden aufgezeigt. Wer konnte sich Farbe leisten und wer durfte welche Farbe verwenden? Mit Farben wurde die gesellschaftliche Zugehörigkeit verdeutlicht, aber auch Menschen geächtet und ausgegrenzt. Die Besucher erwartet ein wahrhaft bunter Streifzug durch die Vergangenheit.
Die Führung beginnt um 15 Uhr am Eingangsbereich des neuen Rathauses in Geisenfeld.

In Pfaffenhofen öffnet die evangelisch-lutherische Kreuzkirche ihre Pforten. Sie wurde anno 1925 von Architekt Brendl aus Nürnberg erbaut und ist ein gutes Beispiel dafür, wie mit Farbe die Bilder von Prof. Hans Röhm aus dem Jahr 1928, also kurz nach dem Bau, in der damals typischen Malweise Geschichten erzählen und den Raum gestalten. Im Jahr 1986 wurde eine weitere interessante Umgestaltung vorgenommen: Der Maler Hubert Distler machte den ganzen Raum zum Gemälde, indem er alle wichtigen Elemente mit farbigen Bändern betonte und miteinander verband. So hat der Kircheninnenraum durch Farbe eine ganz andere Wirkung bekommen. Die Kreuzkirche ist morgen von 11 bis 18 Uhr geöffnet; um 11.15 und 14.30 Uhr finden Führungen mit Kreisheimatpfleger Roland Gronau statt.

In der katholischen Pfarrkirche St. Laurentius in Ernsgaden findet um 14 Uhr eine Führung unter Leitung von Anke Heinz statt. Sie geleitet die Besucher durch das 1887 bis 1789 errichtete Gotteshaus, das in den vergangenen Jahren bereits außen renoviert wurde und im kommenden Jahr auch im Inneren saniert werden soll. Hier bietet sich die Gelegenheit, Näheres zur Kirche zu erfahren und genauere Einblicke zu bekommen. Die Pfarrkirche ist morgen von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Infos und das vollständige bundesweite Programm gibt es im Internet unter http://tag-des-offenen-denkmals.de .

 

500 Euro von den "Mönchen"

(ty) Die "Kapuzinermönche" haben beim diesjährigen Festzug zum Wolnzacher Marktjubiläum 500 Euro für den Verein "Leben retten" gesammelt. Ferdinand Schmidpeter (links) und Martin Reith (rechts) als Vertreter der insgesamt zehn als Mönche verkleideten Festzugteilnehmer händigten den Betrag an den Vorsitzendes des Vereins, Altlandrat Rudi Engelhard (CSU), aus. "Darüber freue ich mich sehr, wir können das Geld gut für den Notarztdienst im Landkreis gebrauchen", sagte Engelhard. Auch beim nächsten Festzug, so Schmidpeter, werden die "Kapuzinermönche" wieder für "Leben retten" den Klingelbeutel für den guten Zweck einsetzen.

 

Heute letzter Tag im Freibad

(ty) Die Badesaison im Pfaffenhofener Freibad endet heute. Das Freibad ist an diesem Sonntag noch einmal von 8 bis 19 Uhr geöffnet. Einlass-Ende ist um 18.30 Uhr.  Ab Mittwoch, 17. September, ist dann wieder das Hallenbad an der Realschule geöffnet. Die Badezeiten für die Öffentlichkeit sind hier unverändert: Mittwoch und Donnerstag: 17 bis 21 Uhr, Freitag: 15 bis 20 Uhr, Samstag: 14 bis 18 Uhr und Sonntag: 9 bis 12 Uhr. Einlass-Ende ist jeweils eine Stunde vor Ende der Badezeit.

 

Sperrung zwischen Schweitenkirchen und Niederthann

(ty) Die Gemeindeverbindungsstraße zwischen Schweitenkirchen und Niederthann ist wegen Brückenbauarbeiten bei der Unterführung der Autobahn A9 bis Freitag, 17. Oktober, voll gesperrt. Das teilte das Landratsamt mit. Die Umleitung erfolgt über die Staatsstraße 2045 und die Kreisstraße PAF 25 sowie umgekehrt. 

 

Ökumenischer Bergtag“ des BLSV am Spitzingsee

(rry) Zu einem feierlichen ökumenischen Berggottesdienst mit Blick auf den malerischen Spitzingsee und die majestätischen Gipfel von Taubenstein und Rotwand samt einem bunten Rahmenprogramm für Jung und Alt lädt der bayerische Landessportverband (BLSV) am Samstag, 20. September, ein. Darauf macht der Pfaffenhofener BLSV-Kreischef Florian Weiß auch die Vereine in seinem Landkreis aufmerksam. Die Messe unter freiem Himmel beginnt um 11 Uhr. Ab Mittag ist der Biergarten des BLSV-Hauses „BergSee“ das Ziel. Um 13 Uhr startet die Wanderung zum Rosskopf, es gibt auch die Möglichkeit, mit einer vergünstigten Sesselbahnfahrt dorthin zu kommen. Ab 13 Uhr beginnt zu jeder vollen Stunde das Familienerlebnisprogramm mit Elementen wie Floßbau, Schluchtquerung, Bogenschießen und Kisten stapeln. Ab 14.30 Uhr führt ein Spaziergang rund um den See mit Erläuterungen zu den Marterln auf der Ostseite. Ab 17 Uhr ist gemütliches Beisammensein zu heimischen Klängen im BLSV-Biergarten. Anmeldung per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Anzeige
RSS feed