Logo
Anzeige
Anzeige

Noch ist nicht bekannt, wie und warum die 44-jährige Frau und ihre siebenjährige Tochter in Langenbach ums Leben genommen sind 

(ty) Im Gemeindebereich Langenbach (Landkreis Freising) wurden heute gegen 11 Uhr zwei leblose weibliche Personen in ihrer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus aufgefunden. Der Notarzt konnte nur noch den Tod der beiden feststellen. Bei den Toten handelt es sich um eine 44-jährige Frau und deren siebenjährige Tochter, wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Oberbayern-Nord mitteilt. Derzeit führt die Kriminalpolizei erste Befragungen im persönlichen Umfeld der Verstorbenen durch. Die Spurensicherung dauert noch an. Für die Untersuchung der Leichen wurde ein Rechtsmediziner hinzugezogen. Später soll eine Obduktion der Leichen weitere Klarheit über die Todesumstände bringen. Weitere Informationen zu dem Fall liegen bislang nicht vor; die Hintergründe sind damit noch völlig unklar. 


Anzeige
zell
RSS feed