Logo
Anzeige
Anzeige

Christian Moser (24) und Fabian Flössler (19) wurden zu Kreisgeschäftsführern berufen – beide waren bislang bereits in der JU aktiv

(ty) Auf seiner letzten Sitzung hat der Vorstand der Pfaffenhofener Landkreis-CSU mit Christian Moser (24) und Fabian Flössler (19) zwei neue Kreisgeschäftsführer bestellt. Die Posten waren bisher vakant. Mit diesem Schritt will der Kreisvorstand auch einen Generationswechsel einleiten. Das teilten die Christsozialen jetzt in einer Presseerklärung mit.

Als Kreisgeschäftsführer übernehmen Moser und Flössler den Angaben zufolge die organisatorische Arbeit des Kreisverbands, bereiten Sitzungen vor und fungieren als Bindeglied zwischen dem Kreisverband und den CSU-Ortsverbänden. Zugleich will sich der CSU-Kreisverband mit den Personalien verjüngen. „Uns ist sehr wichtig, jetzt einen Generationenwechsel einzuleiten, damit im Landkreis die CSU auch in Zukunft gut aufgestellt ist“, so CSU-Kreischef Ludwig Wayand.

Christian Moser ist 24 Jahre alt und war bisher als Kreisvorsitzender der Jungen Union (JU) aktiv. Der 19-jährige Fabian Flössler sammelte als bisheriger JU-Kreisgeschäftsführer ebenfalls im CSU-Nachwuchsverband erste Erfahrungen. Für „eine gute Lösung“ hält die beiden Newcomer auch der Pfaffenhofener Landtagsabgeordnete Karl Straub (CSU). „Ich bin mir sicher, dass sie eine gute Arbeit machen werden und neue Impulse im Kreisvorstand setzen können“, so Straub. 


Anzeige
zell
RSS feed