Logo
Anzeige
Anzeige

Arbeiter stießen bei Aushubarbeiten auf eine Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg

(ty) Bei Aushubarbeiten auf einem Firmengelände am Äußeren Ring in Baar-Ebenhausen-Werk wurde gestern gegen 16.15 Uhr eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg aufgefunden. Es handelte sich um eine amerikanische 125-Kilo-Bombe. Das Gebiet um den Fundort wurde weiträumig abgesperrt. Vor der Entschärfung durch einen Sprengmeister wurden angrenzende Firmen und zwei Wohnungen geräumt. Gegen 19.30 Uhr konnte die Bombe entschärft und abtransportiert werden werden.


Anzeige
zell
RSS feed