Logo
Anzeige
Anzeige
stowasser

Der Kreis Pfaffenhofen hat sich nun offiziell um das Qualitätssiegel „Bildungsregion in Bayern“ beworben

(ty) Der Landkreis Pfaffenhofen hat sich – wie berichtet – jetzt offiziell um das Qualitätssiegel „Bildungsregion in Bayern“ beworben. Die entsprechenden Bewerbungsunterlagen hat Landrat Martin Wolf (CSU) im Rahmen des zweiten Dialogforums im Wittelsbacher Saal des Klosters Scheyern an Ernst Fischer, den Vorsitzenden der Konferenz der Schulaufsicht, übergeben. Neben Vertretern des bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst, der Regierung von Oberbayern und der Konferenz der Schulaufsicht waren auch zahlreiche Verantwortliche der Kommunen, Schulen, Kindertagesstätten, Wohlfahrtsverbände und Wirtschaft und auch Eltern der Einladung des Landkreises gefolgt. Jetzt hat der Landkreis im Nachgang zu dem Termin ein Video veröffentlicht.

Artikel zum Thema: Jetzt wird's ernst


Anzeige
RSS feed