Logo
Anzeige
Anzeige

Zweieinhalbjähriger Bub lief aus dem Kassenraum einer Tankstelle und vor ein Auto

(ty) Gestern ereignete sich in der Karl-Benz-Straße in Mainburg ein Unfall, bei dem ein Bub schwer verletzt wurde. Das zweieinhalbjährige Kind aus Mainburg befand sich mit seiner Großmutter in einer Tankstelle. Gegen 10.30 Uhr lief es aus dem Kassenraum auf das Tankstellengelände und wurde dort von einem vorbeifahrenden Pkw erfasst. Das Kind erlitt dabei schwere Verletzungen und musste in eine Klinik gebracht werden. Die 18-jährige Pkw-Fahrerin aus Mainburg erlitt einen Schock. 


Anzeige
mobilitätstag-2021
RSS feed