Logo
Anzeige
zell
Anzeige

Er ist persönlicher Referent und Büroleiter des Landrats, fungiert als Pressesprecher und ist für das Beteiligungs-Management des Kreises zuständig.

(ty) Christian Degen ist jetzt vom neuen Pfaffenhofener Landrat Albert Gürtner (Freie Wähler) zum neuen "Stellvertreter des Landrats im Amt" benannt worden. "Sollten der Landrat und sein gewählter Stellvertreter verhindert sein, kann ihn, neben den weiteren Stellvertretern des Landrats, nun auch Christian Degen als Beamter der vierten Qualifikations-Ebene vertreten", wurde dazu aus der Kreisbehörde erklärt.

Christian Degen, bekannt auch als ehemaliger Geschäftsführer der Ilmtalklinik-GmbH, ist derzeit persönlicher Referent und Büroleiter des Landrats, fungiert als Pressesprecher des Landratsamts und ist für das Beteiligungs-Management des Landkreises zuständig. "Ich bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen und freue mich auf die neue verantwortungsvolle Aufgabe", so Degen. Seine Vorgängerin als "Stellvertreterin des Landrats im Amt", Karola Mayer, hatte das die Behörde kürzlich für eine Babypause verlassen.


Anzeige
RSS feed