Logo
Anzeige
zell
Anzeige
zell

Heftiger Unfall auf regennasser Strecke am gestrigen Vormittag bei Großmehring.

(ty) Im Gemeinde-Bereich von Großmehring ist am gestrigen Vormittag ein junger Mann bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Das Unglück ereignete sich gegen 7.50 Uhr, als der 18-Jährige, der aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen stammt, mit seinem dreirädrigen Leichtkraftrad auf der Staatsstraße 2335 bei Großmehring in Richtung Kösching unterwegs war. "Auf regennasser Fahrbahn verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug", teilte die Polizei heute mit.

Wie es weiter heißt, überschlug sich das Gefährt und blieb schließlich rechts neben der Staatsstraße liegen. Der junge Mann habe sich bei dem Unglücks-Geschehen schwere Verletzungen zugezogen. Nach der Erstversorgung vor Ort wurde er vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Sein Fahrzeug wurde abgeschleppt; der entstandene Sachschaden wurde von der Polizei auf 8500 Euro beziffert. Die Feuerwehr aus Großmehring war zur Absicherung der Unfallstelle im Einsatz.


Anzeige
RSS feed