Logo
Anzeige
zell
Anzeige
zell

Im Februar werden wieder Traktoren und ungebremste Anhänger bei Sammelterminen überprüft. Hier die Daten und Orte im Überblick.

(ty) Die "TÜV Süd Auto Service GmbH" führt ab 1. Februar wieder die Untersuchung von landwirtschaftlichen Zugmaschinen im Rahmen von Sonderterminen im Kreis Pfaffenhofen durch. Das Landratsamt hat jetzt die entsprechenden Termine und die jeweiligen Orte bekannt gegeben. "Die Zugmaschinen-Halter werden gebeten, die zugeteilten Termine unbedingt einzuhalten, um unnötige Stauungen zu vermeiden", heißt es aus der Behörde. "Bei diesen Terminen werden auch Zugmaschinen bis 40 km/h und ungebremste Anhänger überprüft." Es werde darum gebeten, bei allen Fällen die Zulassungs-Bescheinigung I (Fahrzeugschein) mitzubringen. Nachfolgend die Termine im Überblick.

Montag, 1. Februar

  • 8 bis 9 Uhr: Hohenwart (Bauhof)
  • 9.30 bis 10.30 Uhr: Freinhausen (Dorfheim)
  • 11.30 bis 12.30 Uhr: Winden am Aign (DJK-Vereinsheim)
  • 13.30 – 15.30 Uhr: Pörnbach (Bauhof)

Dienstag, 2. Februar

  • 8 bis 9 Uhr: Jetzendorf (Rathaus)
  • 9.30 bis 10.30 Uhr: Hirschenhausen (Gasthaus Hecht)
  • 11.30 bis 14 Uhr: Reichertshausen (Bauhof)

Donnerstag, 4. Februar

  • 8 bis 9.30 Uhr: Scheyern (Bauhof)
  • 10 bis 13 Uhr: Alberzell (Dorf-Schützenheim)

Freitag, 5. Februar

  • 8 bis 10:30 Uhr: Gundelshausen (Gasthaus Federl)
  • 8 bis 10 Uhr: Geisenfeld (Bauhof)
  • 10.30 bis 12 Uhr: Baar-Ebenhausen (Bauhof)

 

Montag, 8. Februar

  • 8 bis 9.30 Uhr: Manching (Bauhof)
  • 9.45 bis 11 Uhr: Westenhausen (Feuerwehrhaus)

Donnerstag, 25. Februar

  • 8 bis 10.30 Uhr: Schweitenkirchen (Bauhof)
  • 11 bis 14 Uhr: Holzhäuseln (Zellner)

Anzeige
RSS feed