Logo
Anzeige
Anzeige

Unbekannter zündete in Reichertshofen Wahlplakaten an 

(ty) In Reichertshofen hat der Wahlkampf heute früh im wahrsten Sinn des Wortes die heiße Phase erreicht. Gegen 5.50 Uhr bemerkte ein Passant zwei brennende Wahlplakate in der Ingolstädter Straße in Reichertshofen, die ein Unbekannter offenbar kurz zuvor angezündet hatte. Durch das Feuer wurden auch die Plakatständer beschädigt. Welche der Parteien da in Flammen aufging, ist im Polizeibericht indes nicht erwähnt. Die Polizei Geisenfeld bittet um sachdienliche Hinweise unter (08452) 720-0.


Anzeige
zell
RSS feed