Logo
Anzeige
stowasser
Anzeige
stowasser

150 000 Euro Schaden bei Feuer in Untermettenbach bei Geisenfeld – Ursache noch unklar – Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen

(ty) Aus noch ungeklärter Ursache ist heute früh eine landwirtschaftliche Maschinenhalle in der Zeller Straße in Untermettenbach in der Gemeinde Geisenfeld in Brand geraten. Dabei entstand ein Sachschaden von zirka 150 000 Euro, wie das Polizeipräsidium Oberbayern-Nord mitteilt. Verletzt wurde niemand. Die Kriminalpolizei Ingolstadt hat die Ermittlungen übernommen.

Gegen 5 Uhr vernahm die Ehefrau des Hallenbesitzers ein lautes Geräusch. Als sie dem nachging, bemerkte sie einen Brand in der Lagerhalle ihres Anwesens und verständigte daraufhin sofort Polizei und Feuerwehr. Die Feuerwehrkräfte aus Geisenfeld, Wolnzach und Aiglsbach, die schnell vor Ort waren, konnten ein Übergreifen der Flammen auf andere Gebäude verhindern. Trotzdem entstand ein hoher Sachschaden. Unter anderem wurden zwei Traktoren zerstört und das in Vollbrand geratene Gebäude erheblich beschädigt.

Die Kripo Ingolstadt hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen und nimmt sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer (08 41) 93 43 -0 entgegen.


Anzeige
RSS feed