Logo
Anzeige
Anzeige

Ein Verletzter und 33 000 Euro Schaden

(ty) Ein Verletzter und hoher Sachschaden – das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich gestern gegen 18.40 Uhr bei Langenbruck ereignet hat. Ein 18 Jahre alter Pkw-Fahrer aus München war auf der B 300 von Reichertshofen kommend unterwegs und wollte nach links auf die A9 Richtung München abbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden 23-jährigen Pkw-Fahrer aus dem Kreis Pfaffenhofen. Durch den Crash der beiden Fahrzeuge wurde der 23-Jährige leicht verletzt. Der Schaden an den Fahrzeugen und an straßenbaulichen Einrichtungen beläuft sich auf insgesamt etwa 33 000 Euro.

 

Nach Unfall: 20 Euro in die Hand gedrückt 

(ty) Eine ungewöhnliche Vorgehensweise nach einem Crash hat gestern ein Pkw-Lenker in Röhrmoos an den Tag gelegt. Aber der Reihe nach. Gegen 11 Uhr fuhr eine 16-jährige Schülerin in Röhrmoos mit ihrem Drahtesel auf einem Radweg in der Indersdorfer Straße. Aus einer Garagenausfahrt fuhr plötzlich ein Pkw heraus und kollidiert mit der Radlerin. Die 16-Jährige stürzte und verletzte sich leicht. Am Rad entstand ein Schaden von etwa 50 Euro. Der männliche Unfallverursacher stieg aus seinem Pkw aus, gab der 16-Jährigen 20 Euro und fuhr weiter. Die Polizei wurde über diesen Vorfall etwa eineinhalb Stunden später von den Eltern der Schülerin informiert. Die 16-Jährige konnte den Beamten weder Kennzeichen noch Personalien des Unfallverursachers nennen. Eine aufmerksame Anwohnerin hat sich jedoch das Kennzeichen notiert, welches nun von der Polizei überprüft wird.

 

Teure Orden geklaut

(ty) Bei einer Verkaufsveranstaltung in der Freisinger Luitpoldhalle sind gestern gegen 14.40 Uhr drei Vitrinen mit Orden im vermeintlichen Wert von mehreren tausend Euro gestohlen worden. Die Vitrinen konnten später entleert aufgefunden werden. Als Täter kommen laut Polizei drei Männer in Frage, die nach der Tat mit einem silbernen Kleinbus mit polnischen Kennzeichen flüchteten. Sie sprachen nur gebrochen deutsch. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Freising unter (0 81 61) 53 05 -0 zu melden.

 

Für den Arsch

(ty) Auf die Motorhaube eines schwarzen Audi setzte sich heute gegen 0.35 Uhr in der Ingolstädter Poppenstraße ein unbekannter Mann. Der 27-jährige Fahrzeughalter sah ihn noch weglaufen und wollte ihn aufhalten. „Am Stein“ verlor er den Unbekannten jedoch aus den Augen. Durch den Motorhaubensitzer entstand ein Sachschaden von etwa 1500 Euro wegen einiger Dellen und Kratzern. Der Unbekannte wurde der Polizei wie folgt beschrieben: Etwa Anfang 30, mit 195 Zentimeter auffallend groß, kräftige Gestalt, bekleidet zur Tatzeit mit grünem T-Shirt und Dreiviertelhose. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon (08 41) 93 43-22 22 entgegen. 

 

Dreiste Fahrerflucht: Zeuge gesucht

(ty) Gestern gegen 12.45 Uhr war eine 59-Jährige mit ihrem Fahrrad auf der Freisinger Ottostraße stadteinwärts unterwegs, als sie zwischen der dortigen Tankstelle und Fürstendamm von einem weißen Lkw mit Anhänger überholt wurde. Da dieser ohne genügenden Sicherheitsabstand wieder einscherte, kam die  Radlerin zum Sturz und wurde leicht verletzt. Der Lkw fuhr weiter, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Zwei bis drei weitere Autos folgten. Ein älterer Autofahrer mit grauem Haar und silbergrauem Pkw stoppte und bot der Verletzten Hilfe an. Weiter sagte er, er habe alles beobachtet. Da sich die 59-Jährige selbst ins Krankenhaus begab und erst später zur Polizei kam, sind die Personalien des selbst erklärten Zeugen nicht bekannt. Der Mann möge sich bitte bei der Polizei Freising unter Telefon (0 81 61) 53 05 -0 melden.

 

Strafanzeige gegen Radler

(ty) In der Nacht auf heute prallte ein 22-Jähriger Einheimischer in Freising mit seinem Fahrrad gegen einen abgestellten Pkw in der Erdinger Straße. Der Radler wurde leicht verletzt, am Auto entstand eine Schaden von etwa 2000 Euro. Da als Unfallursache die Alkoholisierung des 22-Jährigen – knapp unter 0,5 Promille – in Frage kommt, wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Der Radfahrer muss mit einer Strafanzeige rechnen.


Anzeige
zell
RSS feed