Logo
Anzeige
Anzeige

Nach dem Rücktritt von Christine Haderthauer wird Marcel Huber neuer Staatskanzlei-Chef – Und die Opposition will nach wie vor eine Sondersitzung

(ty) Die neue Haderthauer heißt Huber. Der bisherige Umweltminister Marcel Huber wird neuer Leiter der seit Montag verwaisten Stelle in der Staatskanzlei. Und damit Nachfolger von Christine Haderthauer, die nach langem Zögern von ihrem Amt zurückgetreten ist.

Das indes ist noch nicht das Ende der Modellauto-Affäre für die ehemalige Ministerin Christine Haderthauer. Denn die Opposition im Landtag besteht nach wie vor auf der Sondersitzung des Landtages. SPD, Grüne und Freie Wähler haben heute erneut einen gemeinsamen Antrag eingereicht, weil die Aufarbeitung der Affäre „unverzüglich zu erfolgen“ habe. Die Sitzung soll wie bislang geplant am 16. September stattfinden.

Weiterer Artikel zum Thema: 

Haderthauer: "Ich bleibe der Politik treu"


Anzeige
zell
RSS feed