Logo
Anzeige
Anzeige

Nach dem ICE-Unfall von Sonntag sind die Reparaturarbeiten an der Oberleitung abgeschlossen – Der Bahnverkehr rollt wieder normal 

(ty) Die Beeinträchtigungen auf der Bahnstrecke München-Nürnberg sind seit heute Früh Vergangenheit. Die Arbeiten an der Oberleitung zwischen Baar-Ebenhausen und Rohrbach wurden in den frühen Morgenstunden abgeschlossen, der Bahnverkehr rollt wieder normal auf allen Gleisen. Grund für die Arbeiten war ein ICE, der am Sonntag in einen Baum gerast war und dabei auf rund 700 Meter die Oberleitung herausgerissen hatte.


Anzeige
zell
RSS feed