Logo
Anzeige
Anzeige

Das Reisebus eines regionalen Unternehmens fing aus ungeklärter Ursache auf der Autobahn in Höhe der Anschlussstelle Pfaffenhofen plötzlich Feuer und brannte völlig aus

(ty) Das hätte eine Katastrophe werden können, wäre der Bus mit Fahrgästen besetzt gewesen. Heute früh ist der Reisebus eines regionalen Busunternehmens auf der Autobahn in Höhe der Ausfahrt Pfaffenhofen vollkommen ausgebrannt. Aus bislang ungeklärter Ursache fing der Bus, der Gott sei Dank nur mit dem Fahrer besetzt war, plötzlich Feuer und brannte komplett nieder. Der Busfahrer konnte sich rechtzeitig aus dem Fahrzeug  retten. An der Anschlussstelle Pfaffenhofen kommt es wegen des Brandes im Zufahrtsbereich in beiden Richtungen zu Behinderungen. Polizei und Feuerwehr waren vor Ort; das Wrack musste mit Spezialfahrzeugen abgeschleppt werden.


Anzeige
zell
RSS feed