Logo
Anzeige
Anzeige

Vier Jugendliche haben in Wolnzach einen Kanaldeckel ausgehoben – ein Auto fuhr über die Gefahrenstelle

(ty) Das hätte ein böses Ende nehmen können. Vier Jugendliche haben in der Wolnzacher Auenstraße einen Kanaldeckel ausgehoben. Eine Frau fuhr am Samstag gegen 17.45 Uhr mit ihrem Pkw über die Gefahrenstelle, hatte aber Glück. Laut Polizei entstand durch den teilweise ausgehobenen Deckel kein Schaden an dem Auto. Die Ermittlungen der Inspektion Geisenfeld nach dieser heimtückischen Tat ergaben, dass der Kanaldeckel von vier Jugendlichen herausgehoben worden war. Die Täter seien dann in Richtung Autobahn geflüchtet. Die Polizei ermittelt wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer (0 84 52) 72 00.


Anzeige
zell
RSS feed