Logo
Anzeige
Anzeige

Bei Arbeiten in einer Garage zog sich ein Pfaffenhofener schwere Rückenverletzungen zu 

(ty) Schwere Verletzungen zog sich gestern Früh ein 42-jähriger Arbeiter aus dem Landkreis Pfaffenhofen bei einem Betriebsunfall in Nassenfels zu. Gegen 6.40 Uhr wollte der 42-Jährige auf der Baustelle eines Einfamilienhauses Garagentore installieren. Dazu wollte er in der Garage die dortige Montagegrube mit Brettern schließen. Dabei stürzte er aus bislang noch ungeklärter Ursache aus einer Höhe von rund 2,5 Metern in die Grube. Der 42-Jährige zog sich schwere Verletzungen im Rückenbereich zu und wurde mit dem Rettungswagen in die Klinik nach Neuburg gebracht. Fremdverschulden konnte die Polizei bei ihren Ermittlungen ausschließen.


Anzeige
zell
RSS feed