Logo
Anzeige
csu
Anzeige
csu

Der im Jahr 2008 geborene Labrador ist liebenswert, aufmerksam, lern- und spielfreudig – seinen Teddybären liebt er über alles 

(ty) Maxi ist ein absolut liebenswerter Hund und verträgt sich problemlos mit Artgenossen. „Katzen kennt der im Jahr 2008 geborene Labrador bisher nicht, allerdings sollte auch das kein Problem sein“, berichtet der Tierschutzverein Pfaffenhofen, der sich derzeit um den Vierbeiner kümmert. Kinder ab dem Schulalter dürfen ebenfalls gern im neuen Zuhause von Maxi sein. Autofahren war bislang eines der wenigen Dinge, die Maxi überhaupt nicht mochte. Inzwischen wurde aber mit ihm geübt und er steigt jetzt ohne Zögern ein.

„Maxi ist aufmerksam, lernfähig, spielfreudig, mag Ballspiele und über alles liebt er seinen Teddybären“, erzählt eine Sprecherin der Tierherberge. Den Teddybären will Maxi freilich unbedingt mitnehmen, wenn er vermittelt wird. Wer Maxi kennenlernen möchte und sich vorstellen kann, ihm ein neues Zuhause zu geben, bekommt weitere Informationen in der Tierherberge unter der Telefonnummer  (0 84 41) 49 02 44 oder im Internet unter www.tierherberge-paf.de .


Anzeige
RSS feed