Logo
Anzeige
Anzeige
stowasser

17-Jährige hat sich mit ihrem Moped in einer Kurve verbremst und daraufhin im Acker überschlagen

(ty) Einen wahrlich wachsamen Schutzengel hatte gestern eine 17-jährige Schülerin aus Petershausen, als sie sich mit ihrem Moped überschlug und trotzdem nur leicht verletzte. Gegen 13 Uhr war die junge Frau mit ihrer Yamaha auf der Kreisstraße DAH 11 von Weichs kommend in Richtung Vierkirchen unterwegs, als sie sich laut Polizei in einer Kurve verbremste und die Kontrolle über ihr Zweirad verlor. Sie kam nach rechts von der Straße ab und überschlug sich im angrenzenden Acker. Ein mit seinem Moped nachfolgender 16-Jähriger aus Haimhausen brachte die verunglückte 17-Jährige nach Hause, von wo aus sie von ihrer Mutter dann zur ambulanten Untersuchung ins Krankenhaus nach Pfaffenhofen gebracht wurde. Am Moped entstand Totalschaden. 


Anzeige
RSS feed