Logo
Anzeige
Anzeige

Die kuriose Meldung des Tages handelt von Sex auf einem Auto und dem eher unangenehmen Nachspiel

(ty) Kurz nach Mitternacht ging heute bei der Polizei die Mitteilung ein, dass in Bad Wörishofen ein Mann und eine Frau den Geschlechtsverkehr auf einem geparkten Fahrzeug vollziehen und sich dabei eine laute Streitigkeit entwickelt. Das erwachsene Pärchen konnte von den angerückten Gesetzeshütern am Ort des unkeuschen Treibens gestellt werden – obwohl der Mann noch versucht hatte, zu entkommen.

 

Immerhin, so wird berichtet, war der Zoff zwischen den beiden Erregten inzwischen geklärt. Der Aufsehen erregende Sex hat allerdings noch ein unangenehmes Nachspiel: Die beiden Protagonisten erwartet nun eine Strafanzeige wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses. Ob an dem Fahrzeug, das als Bühne für die Porno-Szenen herhalten musste, ein Sachschaden entstanden ist, muss erst noch abgeklärt werden.


Anzeige
Casino For Play
RSS feed