Logo
Anzeige
Anzeige

Nominierungsversammlung der CSU Hohenwart

(ty) Um 19.30 Uhr findet heute Abend im Gasthaus Schwarzbauer ("Metzgerbräu") in Hohenwart die Nominierungsversammlung des dortigen CSU-Ortsverbands für die Bürgermeister- und Gemeinderatswahl im kommenden März statt. Die Veranstaltung ist öffentlich.

 

Neues Energiekonzept für die Gemeinde

(ty) Die Gemeinde Ernsgaden lädt heute, 20. November, um 19 Uhr im Gasthaus Riedmeier zu einer Bürgerversammlung zum Thema "Neues Energiekonzept" ein. Peter Keller von der Green City Energy AG und Nina Hehn von der Firma KlimaCom werden die für die Gemeinde erhobenen Daten vorstellen und im Rahmen der vorgegebenen Handlungsfelder Vorschläge für die Umsetzung unterbreiten, wie es heißt. Wie Bürgermeister Karl Huber mitteilte, werden an der Versammlung auch Rolf Meinte und Susanne Lehner vom Amt für ländliche Entwicklung in München teilnehmen und zur weiteren Vorgehensweise und zu einzelnen Fragen Stellung nehmen werden. Eingeladen sind die Mitglieder des Gemeinderats und des Arbeitskreises Energie sowie alle interessierten Bürger.

 

Adventsbasar des Frauenbundes

(ty) Traditionell ist auch heuer wieder  am Wochenende vor dem 1. Advent der Adventsbasar des Katholischen Deutschen Frauenbundes Pfaffenhofen. Bereits am Freitag, 22. November, können dazu Sachspenden und selbstgebastelten Artikel zwischen 10 und 12 Uhr im Pfarrheim der Stadtpfarrkirche St. Johannes Baptist abgegeben werden. Am Samstag,  23. November, werden Kränze und Gestecke ab 8.30 Uhr im Foyer des Pfarrheims verkauft. Gelegenheit, das vielfältige Angebot zu durchstöbern, und sich zwischendurch im "Café unterm Kirchturm" mit Kaffee und selbstgemachten Kuchen zu stärken, gibt es am Sonntag, 24. November, von 8 bis 17 Uhr (Kuchenspenden dazu können ab 8 Uhr im Pfarrheim abgegeben) werden zu stärken. Die Einnahmen aus den beiden Advents-Veranstaltungen kommen wieder verschiedenen karitativen und sozialen Einrichtungen zugute.

 

Straßensperrung bei Ronnweg

(ty) Die Staatsstraße 2049 zwischen der Abfahrt B300 und Ronnweg muss wegen der Herstellung eines Kreisverkehrs von Montag, 2. Dezember, bis Freitag, 6. Dezember, voll gesperrt werden. Das teilt das Landratsamt mit. Die Umleitung erfolgt über B300 – Geisenfeld – St 2232 – Königsfeld – St 2049 – Fahlenbach – St 2049 und umgekehrt.

 

Wie kann ich Energie sparen?

(ty) Am Montag, 25. November, findet von 17-30 bis 20 Uhr wieder die kostenfreie Energiesprechstunde des Landkreises Pfaffenhofen statt. Dipl.-Ing. Günter Dietrich steht für alle Fragen rund um Energieeinsparung, Kostenreduzierung, Fördermöglichkeiten sowie zur Energieeinsparverordnung zur Verfügung. Termine können bei Harald Wunder vom Landratsamt Pfaffenhofen unter Telefon (0 84 41) 27 39 9 vereinbart werden.

Günter Dietrich ist seit 23 Jahren selbständiger beratender Ingenieur für Bauwesen. Vor rund fünf Jahren hat er eine Ausbildung zum staatlich geprüften Energieberater bei der Handwerkskammer in Ingolstadt durchlaufen. „Das Thema Energieeinsparung und die alternative Energienutzung haben mich schon seit langem interessiert. Zur Realisierung der Energiewende möchte ich auch durch die Energiesprechstunden am Landratsamt meinen Beitrag leisten“, so Dietrich. Die Energieberater helfen dabei, Sparpotenziale zu erkennen und sinnvolle Umsetzungsmöglichkeiten zu Investitionen für Wärmedämmung und regenerative Energieträger sparsam durchführen zu können. Jeden investierten Euro optimal zu nutzen und gleichzeitig damit etwas für die Ökobilanz zu tun, ist ihr Anliegen. 


Anzeige
zell
RSS feed