Logo
Anzeige
Anzeige

In der Kirche "Verklärung Christi" ist gestern der Opferstock geklaut worden: Hoher Schaden, kaum Beute.

(ty) Am gestrigen Sonntag zwischen 11.30 und 17 Uhr ereignete sich in der Kirche „Verklärung Christi“ in Rohrbach ein Opferstock-Diebstahl. Mindestens ein unbekannter Täter verschaffte sich nach Angaben der Pfaffenhofener Polizei Zutritt zu dem unversperrten Gotteshaus und machte sich mit Brachialgewalt am Opferstock zu schaffen.

 

„Das aus Aluminium verschweißte Behältnis in Form eines kleinen Briefkastens wurde gewaltsam aus der Wand gerissen und entwendet“, berichtet ein Polizei-Sprecher. Der vom Täter angerichtete Sachschaden, der in einer Höhe von etwa 500 Euro angesiedelt wird, stehe in keinem Verhältnis zu der Beute von vermutlich wenigen Euro. Hinweise, die zur Aufklärung der Tat beitragen könnten, nimmt die Inspektion Pfaffenhofen unter der Telefonnummer (0 84 41) 80 95 -0 entgegen.


Anzeige
Casino For Play
RSS feed