Logo
Anzeige
Anzeige

Aufregung um Polizei- und Feuerwehreinsatz im Ortsteil Werk endet mit trauriger Gewissheit: ein Mensch hat sich das Leben genommen

(ty) Aufregung in Baar-Ebenhausen. Dort lief heute Nachmittag im Ortsteil Werk ein Polizeieinsatz, auch die Feuerwehr war vor Ort. Schnell hatten Gerüchte von einem Amoklauf oder einem Schusswechsel die Runde gemacht. Doch ein Sprecher des Polizeipräsidiums Oberbayern-Nord bestätigte das nicht. Es habe auch in keinster Weise Schüsse gegeben, betonte er. Erste Informationen, wonach es sich um einen Suizid handeln könnte, haben sich inzwischen bewahrheitet und sind soeben auch von der Polizei gegenüber unserer Zeitung offiziell bestätigt worden.

Die Polizei hatte einen Hinweis über einen möglichen Selbstmord erhalten und war dem nachgegangen. So kam es zu dem Einsatz, der dann für wilde Spekulationen gesorgt hatte. Vor Ort musste dann von den Einsatzkräften offenbar auch eine Tür aufgebrochen werden. Inzwischen herrscht traurige Gewissheit darüber, dass sich tatsächlich ein Mensch das Leben genommen hat.

 

 


Anzeige
zell
RSS feed