Logo
Anzeige
Anzeige
zell

Betrunkener 27-Jähriger hat eine Verkehrsinsel demoliert und ein weiteres Hindernis angefahren – dann rief er die Polizei und erzählte seine Version der Geschichte

(ty) Es scheint so, als würde ein 27-jähriger Pfaffenhofen ganz schön Ärger bekommen. Offenbar hat er betrunken mit seinem Auto zuerst gegen 2 Uhr eine Verkehrsinsel überfahren und die Schilder umgemäht, sich dann aus dem Staub gemacht und unterwegs noch ein weiteres Fahrzeug oder Hindernis gestreift. Gegen 2.45 Uhr verständigte er dann die Polizei und erzählte, er habe soeben einen frischen Unfallschaden an seinem Auto festgestellt. Als die Beamten anrückten, war der Mann nicht nur erheblich betrunken, sondern die Polizisten konnten auch die entsprechenden Spuren an seinem Auto feststellen.

Aber der Reihe nach. In der Nacht auf heute gegen 2 Uhr beobachteten zwei Zeugen, dass ein weißer 1er BMW mit Pfaffenhofener Kennzeichen mit überhöhter Geschwindigkeit von der Ingolstädter Straße her kommend rechts in die Anton-Schranz-Straße einbiegen wollte. Dabei übersah der Fahrer die dortige Verkehrsinsel, überfuhr die Verkehrszeichen und setzte, ohne sich um den verursachten Schaden gekümmert zu haben, seine Tour fort.

Eine dreiviertel Stunde später meldete sich telefonisch bei der Polizei ein 27-jähriger Pfaffenhofener und gab an, dass er soeben einen frischen Unfallschaden an seinem Pkw festgestellt habe und dies melden wolle, um sich nicht strafbar zu machen.

Eine sofort zu dem Mann beorderte Streife konnte den erheblich alkoholisierten 27-Jährigen sowie dessen Fahrzeug vorfinden. Der Unfallfahrer gab laut Bericht an, dass er nach dem Crash noch zwei Halbe Bier in der Wohnung getrunken habe. Am besagten Fahrzeug konnten indes neben dem eindeutig zuordenbaren Frontschaden noch zusätzlich an der linken Pkw-Seite Beschädigungen mit hellgrünen Fremdlackanhaftungen festgestellt und gesichert werden. „Vermutlich beschädigte der 27-Jährige während der Fahrt noch ein weiteres Fahrzeug oder Hindernis“, so ein Polizeisprecher. Hinweise nimmt die Inspektion Pfaffenhofen unter der Telefonnummer (0 84 41) 80 95-0 entgegen. 


Anzeige
RSS feed