Logo
Anzeige
Anzeige

Wegen dringender Reparatur-Maßnahmen muss die Versorgung in Gambach und Ottersried für mehrere Stunden unterbrochen werden. 

(ty) Am heutigen Mittwoch, 5. Dezember, müssen in Gambach und Ottersried dringende Reparatur-Maßnahmen an einem Wasser-Schieber durchgeführt werden. Das wurde von den Pfaffenhofener Stadtwerken heute mitgeteilt. Wegen dieser Arbeiten im Versorgungsgebiet der "Waaler Gruppe" müssen die Mitarbeiter der Stadtwerke in den beiden Rohrbacher Ortsteilen Gambach und Ottersried die Wasserversorgung am heutigen Nachmittag für mehrere Stunden unterbrechen.

xxx
 

Die Unterbrechung der Trinkwasser-Versorgung erfolgt von 13 bis ungefähr 17 Uhr, wie Anke Reuter-Zehelein, die Sprecherin des Kommunal-Unternehmens, mitteilte. "Die Bewohner in diesen Ortsteilen verfügen in diesem Zeitraum über kein Wasser aus der Leitung und werden gebeten, sich einen ausreichenden Vorrat an Trinkwasser zuzulegen", so Reuter-Zehelein. Die Bewohner der betroffenen Haushalte seien bereits vorab informiert worden. Die Stadtwerke bemühen sich nach eigenen Angaben, die nötigen Reparaturarbeiten so schnell wie möglich abzuschließen.

 

Zum Hintergrund: Zu Beginn dieses Jahres hatten die Pfaffenhofener Stadtwerke – wie mehrfach berichtet – die technische Betriebsführung für das gesamte Leitungsnetz der Wasserversorgung der so genannten Waaler Gruppe übernommen. Konkret bedeutet das: Die Stadtwerke kümmern sich seither um die Reparatur sowie um die Wartung des Wassernetzes und errichten die Trinkwasser-Anschlüsse im Versorgungsgebiet der "Waaler Gruppe".


Anzeige
RSS feed