Logo
Anzeige
Anzeige
zell

83-Jähriger gerät auf Gegenfahrbahn

(ty) Ein 83-jähriger Pkw-Lenker aus Pfaffenhofen ist gestern Nachmittag in Geisenfeld auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem entgegenkommenden Auto zusammengekracht. Verletzt wurde bei dem Crash nach Angaben der Polizei niemand, weil der Senior aber nach dem Unfall an Kreislaufproblemen litt, wurde vorsorglich der Krankenwagen gerufen.

Der 83-Jährige war gegen 15.15 Uhr auf der Maximilianstraße in Richtung Münchener Straße unterwegs, als er im Bereich der Stadtplatz-Kreuzung links auf die Gegenfahrbahn geriet und mit dem Auto einer 22-Jährigen aus Rohrbach kollidierte. Die Frau wollte, von der Münchener Straße kommend, nach links in die Augsburger Straße abbiegen und hatte sich entsprechend eingeordnet. Bei dem Crash wurden beide Pkw beschädigt.

  

59-Jähriger missachtet Vorfahrt

(ty) Ein 59-jähriger Pkw Fahrer aus Kirchdorf hat gestern gegen 11.55 Uhr beim Einbiegen von der Dr.-Hans-Eisenmann-Straße in die Hauptstraße in Schweitenkirchen die Vorfahrt eines 71-jährigen Autofahrers aus Au in der Hallertau missachtet. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge entstand nach Angaben der Polizei Schaden von rund 10 000 Euro. Verletzt wurde offenbar niemand.

 

Außenspiegel abgetreten

(ty) In der Nacht auf Sonntag haben unbekannter Täter an zwei in der Rot-Kreuz-Straße in Pfaffenhofen abgestellten Pkw die Außenspiegel abgetreten. Polizei bittet unter der Nummer (0 84 41) 80 95 -0 um Zeugenhinweise.

 

  

 


Anzeige
zell
RSS feed