Logo
Anzeige
Anzeige

Rohrbacher Theater-Ensemble führt "Die drei Eisbären" auf. Premiere ist am 7. März, Tickets gibt es ab 12. Februar. Hier die Details.

(ty) Die Proben für das neue Stück laufen nach eigenen Angaben bereits auf Hochtouren. Die Theater-Gruppe von Rohrbach bringt an fünf Terminen im März "Die drei Eisbären" auf die Bühne – ein ländliches Lustspiel in drei Akten von Maximilian Vitus aus dem Jahre 1937. Das Publikum darf sich auf ein turbulentes Treiben freuen, das wohl kein Auge trocken lässt und jedenfalls einen kurzweiligen Abend verspricht. Der Premieren-Vorhang hebt sich am 7. März, der Karten-Vorverkauf startet am 12. Februar.

Und darum geht's in dieser Volkskomödie: Die Brüder Peter, Paul und Juliander leben zusammen auf dem Haldeggerhof in einem abgeschiedenen Bergtal. Sie bewirtschaften das Anwesen und haben keinerlei Interesse an den Frauen; einzig die alte Veronika wird am Hof geduldet. Daher werden sie von den Dorfbewohnern eben als "Die drei Eisbären" bezeichnet. Eines Tages allerdings liegt ein Säugling vor der Haustüre – und bringt den Alltag der drei Junggesellen gehörig durcheinander.

Ein Brief der Mutter liegt bei dem Findelkind – mit der Bitte, sich des Babys anzunehmen. Die drei Brüder holen sich Maralen zur Unterstützung auf den Bauernhof, die sich um den Sprössling kümmern soll. Doch nicht nur das: Die junge Frau verdreht den überzeugten Junggesellen auch ordentlich den Kopf und verliebt sich in den jüngsten – und zugleich schüchternsten – der drei Männer. Die hübsche Magd setzt alles daran, damit sich am Ende der Richtige für sie entscheidet.

Termine

Die fünf geplanten Theater-Vorstellungen finden beim "Alten Wirt" in Rohrbach statt, nachfolgend die Ansetzungen:

  • Samstag, 7. März, 19.30 Uhr

  • Sonntag, 8. März, 15 Uhr

  • Freitag, 13. März, 19.30 Uhr
  • 
Samstag, 14. März, 19.30 Uhr
  • Freitag, 20. März, 19.30 Uhr

Vorverkauf

Eintritts-Karten für die Theater-Aufführungen gibt es vorab im Rathaus von Rohrbach, und zwar im Seniorenbüro im Erdgeschoss, zu folgenden Zeiten:

  • Mittwoch, 12. Februar, von 9 bis 12 Uhr und von 15 bis 18 Uhr

  • Freitag, 14. Februar, von 9 bis 12 Uhr

  • Mittwoch, 19. Februar, von 15 bis 18 Uhr

  • Freitag, 21. Februar, von 9 bis 12 Uhr

Weitere Infos unter www.theatergruppe-rohrbach.de.


Anzeige
zell
RSS feed