Logo
Anzeige
zell
Anzeige
zell

49-jähriger Mountainbiker stürzte nach einer Kurve und erlitt dabei mittelschwere Verletzungen.

(ty) Bei einem Verkehrsunfall im Stadtgebiet von Pfaffenhofen ist am späten gestrigen Nachmittag ein Zweirad-Lenker nicht unerheblich verletzt worden. Das Unglück ereignete sich nach Angaben der örtlichen Polizeiinspektion gegen 17.30 Uhr. Der 49-Jährige stürzte den Erkenntnissen der Beamten zufolge ohne Fremdeinwirkung.

Wie die Polizei zum Hergang des Unfalls berichtet, verunglückte der Zweirad-Fahrer im Bereich von Schrobenhausener Straße und Dr.-Bergmeister-Straße nach einer Kurvenfahrt. Der Mountainbiker habe sich dabei mittelschwere Verletzungen zugezogen. Er sei vom hinzugerufenen Rettungsdienst in die nahe gelegene Ilmtalklinik gebracht worden.


Anzeige
RSS feed