Logo
Anzeige
Anzeige
zell

Einfamilienhaus in Erdweg wurde zwischen Dienstag und gestern heimgesucht. Polizei bittet um Hinweise.

(ty) In Erdweg im Nachbar-Landkreis Dachau hat ein bislang unbekannter Täter ein Wohngebäude heimgesucht und darin unter anderem ein TV-Gerät erbeutet. Wie die Dachauer Polizeiinspektion heute berichtete, schlug der Kriminelle im Laufe dieser Woche zu – irgendwann zwischen Dienstag und Donnerstag. Das Einfamilienhaus, das zum Tatort wurde, liegt an der Sägemühlstraße. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer (0 81 31) 56 10 entgegen.

Nach Angaben der Ermittler hebelte der ungebetene Gast mit Hilfe eines Brecheisens erst einmal ein Wohnzimmer-Fenster auf, um in das Gebäude gelangen zu können. Aus dem Haus habe er letztlich mehrere Gegenstände gestohlen, deren Gesamtwert auf ungefähr 900 Euro beziffert wird. Auch ein Flachbild-Fernseher sei geklaut worden. Der an dem Fenster angerichtete Schaden wird mit zirka 250 Euro angegeben. 


Anzeige
RSS feed