Logo
Anzeige
Anzeige

Beginn ist gegen 10 Uhr auf dem Hauptplatz, es gelten Corona-Regeln. Am 1. August folgt die nächste Nachhol-Veranstaltung.

(ty) Am kommenden Sonntag, 4. Juli, findet die erste Dult dieses Jahres auf dem Pfaffenhofener Hauptplatz statt. Wegen der corona-bedingten Schutz-Maßnahmen werde die Veranstaltung – Beginn ist um 10 Uhr – allerdings in "deutlich kleinerem Rahmen" über die Bühne gehen als aus den Vorjahren bekannt, heißt es aus der Stadtverwaltung. Die Zahl der Stände auf dem unteren Hauptplatz sei auf etwa 20 begrenzt. Das Dult-Gelände sei eingezäunt, an den Ein- und Ausgängen finde eine Zählung statt. Die hiesigen Geschäfte laden von 13 bis 18 Uhr zum verkaufsoffenen Sonntag ein.

 

Auf dem Dult-Gelände gelten laut Ankündigung die üblichen Hygiene-Bestimmungen wie Masken-Pflicht und Abstands-Gebot. Der untere Hauptplatz ist an diesem Sonntag von 5 bis 20 Uhr für den Verkehr komplett gesperrt. "Die Parkplätze in diesem Bereich stehen nicht zur Verfügung", betont ein Sprecher der Stadtverwaltung.

Die nächste nachgeholte Dult soll am 1. August in Pfaffenhofen stattfinden. Der Ferien-Ausschuss des Stadtrats hatte im Mai die entsprechende Verordnung geändert, damit die ausgefallenen Dulten im Interesse der Fieranten, Geschäftsleute und Kunden nachgeholt werden können


Anzeige
zell
RSS feed