Logo
Anzeige
Anzeige
stowasser

Media-Saturn Deutschland übernimmt den Vorsitz der Initiative Regionalmanagement Region Ingolstadt 

(ty) Die Mitglieder der Initiative Regionalmanagement Region Ingolstadt (Irma) haben heute in Schrobenhausen einen neuen Vorstand gewählt. Die Media Saturn Deutschland, vertreten durch Ernst von der Heide, Bereichsleiter Personal & Compliance, löst den Landkreis Pfaffenhofen, vertreten durch den Landrat Martin Wolf, als Vorstandsvorsitzenden ab. Zum ersten stellvertretenden Vorsitzenden wurde erneut die Audi AG, vertreten durch Peter F. Tropschuh, gewählt. Zweiter Stellvertreter ist die Stadt Ingolstadt, vertreten durch Oberbürgermeister Alfred Lehmann. Das Amt des Schatzmeisters hat erneut der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen, vertreten durch den Landrat Roland Weigert, inne. Schriftführer ist das Unternehmen Airbus Defence and Space, vertreten durch Erik Jensen, Leiter des Standortes in Manching. „Media-Saturn hat als Gründungsmitglied von Anfang an die Geschicke der Irma mitgelenkt. Nun freue ich mich, gemeinsam mit meinen Vorstandskollegen die kommenden zwei Jahre zu gestalten“, so Ernst von der Heide.

Zuvor hatten die Mitglieder eine Satzungsänderung beschlossen, die die Voraussetzungen für eine breitere Beteiligung schafft. So können in Zukunft auch Privatpersonen, gemeinnützige Vereine, Unternehmen und Kommunen der Irma zu günstigeren Konditionen als Fördermitglieder beitreten. Privatpersonen und gemeinnützige Vereine zahlen einen Jahresbeitrag von 50 Euro, Unternehmen und Kommunen 500 Euro.

Darüber hinaus beschloss die Mitgliederversammlung die Aufhebung des Präsidiums und gleichzeitig die Erweiterung des Vorstandes um vier bis sechs Beisitzer. „Wir wollen den Verein auf eine breitere Basis stellen. Unser Ziel ist, zukünftig noch mehr Mitglieder in die Vereins- und Vorstandsarbeit einzubinden“, so der scheidende Irma-Vorstandsvorsitzende Martin Wolf. Mit der Satzungsänderung hat die Mitgliederversammlung darüber hinaus den Weg für die Gründung einer GmbH bereitet. „Unter dem Dach der GmbH sollen zukünftig unsere Projekte wie das Lernfest abgewickelt werden", so Tobias Klein, Leiter der Irma-Geschäftsstelle.


Anzeige
RSS feed