Logo
Anzeige
Anzeige

Die hiesige Direkt-Vermarktungs-Initiative feiert im Rahmen des Wochenmarktes auf dem Hauptplatz ihr zweijähriges Bestehen. 

(ty) Am morgigen Samstag, 2. Juli, feiert die Direkt-Vermarktungs-Initiative "Pfaffenhofener Land" ihr zweijähriges Bestehen. Sie lädt deshalb an diesem Tag von 9 Uhr bis 12 Uhr unter dem Motto "Brutal lokal" alle Interessierten zu einem "Genuss-Festival" beim Wochenmarkt auf dem Hauptplatz in der Kreisstadt ein. Der Ankündigung zufolge können die Produkte von insgesamt rund 60 Erzeugern gratis verkostet werden. Präsentiert werden sollen dabei auch Food-Trends sowie regionale Neuheiten – wie etwa der "erste Pfaffenhofener Hafer-Drink vom Probst-Hof aus Förnbach". Premiere feiere zudem eine Koch-Show von und mit Christine Krammer-Regler und Andi Stocker. 

Nach Angaben der Verantwortlichen wollen der Koch Andi Stocker und die Kulinarik-Beraterin Christine Krammer-Regler bei ihrer Koch-Show "ein neues Verständnis von Saisonalität und lokaler Esskultur" vermitteln. Wie es heißt, werden beispielsweise ausschließlich Gerichte zubereitet, für die saisonale Produkte aus regionaler Herkunft verwendet werden. Während der Zubereitung sollen sowohl die jeweiligen Produkte als auch die Erzeuger vorgestellt werden. Versprochen wird: "Ob geeister Tomaten-Shot, regionalem Reis, Kartoffel-Rote-Bete-Stampf mit Saibling oder alternative Burger-Varianten, alle Gerichte können von den Zuschauerinnen und Zuschauern nach jeder Runde ausgiebig probiert werden."

Christine Krammer-Regler und Andi Stocker.


Anzeige
zell
RSS feed