Logo
Anzeige
Anzeige

Floriansjünger bieten ab 15 Uhr etliche Vorführungen und Mitmach-Aktionen, anschließend wird gefeiert – mit Bar-Betrieb.

(ty) Beim Feuerwehrhaus im Pfaffenhofener Ortsteil Uttenhofen ist am morgigen Samstag einiges geboten. Ab 15 Uhr können sich alle Interessierten zunächst über die Tätigkeit der Floriansjünger informieren und dabei auch etwas lernen – es gibt nämlich nicht nur verschiedene Vorführungen, sondern auch etliche Mitmach-Aktionen. Ab 17 Uhr steigt dann, ebenfalls am Feuerwehrhaus von Uttenhofen, ein Gartenfest – und ab 21 Uhr herrscht zudem Bar-Betrieb.

Bei den Vorführungen und Mitmach-Aktionen geht es laut Mitteilung der Uttenhofener Feuerwehr unter anderem darum, wie man kleine Brände selbst bekämpfen kann. Veranschaulicht werden soll durch eine Fettbrand-Explosion aber auch, was passieren kann, wenn ein falsches Löschmittel eingesetzt wird. Interessierte Besucher können vor Ort ihre Erste-Hilfe-Kenntnisse auffrischen. Potenzielle Neueinsteiger erhalten außerdem einen Einblick in die Feuerwehr-Grundausbildung; da geht es zum Beispiel um Knoten und Stiche sowie um den Einsatz einer Kübel-Spritze. Außerdem gibt es eine Vorführung zum Einsatz unter Atemschutz.


Anzeige
zell
RSS feed