Logo
Anzeige
Anzeige

Die Kreisstadt lädt zur offiziellen Bierprobe für das bevorstehende Volksfest. Außerdem: Gratis-Brezen und musikalische Unterhaltung.

(ty) Die Stadt Pfaffenhofen lädt für den kommenden Mittwoch, 24. August, alle Interessierten zu einer öffentlichen Bierprobe vor das Rathaus ein. Grund für diese Veranstaltung ist freilich das bevorstehende Volksfest in der Kreisstadt, das am 2. September beginnt. Die Bierprobe auf dem Hauptplatz beginnt um 17 Uhr. Laut Ankündigung der Stadtverwaltung gibt es Freibier und kostenlose Brenzen, solange der Vorrat reicht. Für die musikalische Unterhaltung sorgen dabei "Die lustigen Holledauer". Wenn das Wetter nicht mitspielt, dann findet die Bierprobe im Rathaus statt.

Im Rahmen der Bierprobe besteht laut Mitteilung der Stadtverwaltung auch bereits die Gelegenheit, den offiziellen Bierkrug mit dem aktuellen Volksfest-Motiv sowie das Volksfest-Plakat zu kaufen. Der Comic-Zeichner Ferdinand Haschner hat das diesjährige Volksfest-Motiv gestaltet – zum zweiten Mal nach 2017. Der Maßkrug aus Salzstein wurde laut Angaben aus dem Rathaus in einer limitierten Auflage von gerade einmal 100 Stück hergestellt; er ist zum Preis von 22 Euro erhältlich. Das Plakat kostet fünf Euro.

Das Pfaffenhofener Volksfest läuft von 2. bis 13. September. Laut Stadtverwaltung warten dann ein Riesenrad sowie rund 40 Los- und Schießbuden, Brotzeit-Stände und Fahrgeschäfte auf die Besucher. Neben dem großen Festzelt der Familie Stiftl und der Weißbierhütte der Familie Spitzenberger gibt es auch wieder das Traditionszelt, das vom Kloster Scheyern geführt wird. Die Maß Bier kostet heuer zwischen 9,60 und 9,80 Euro.

Ferdinand Haschner hat das diesjährige Volksfest-Motiv gestaltet.

Lesen Sie auch:

Pfaffenhofen: Freimarken-Revolution für rund 4000 Senioren beim Volksfest

Das Pfaffenhofener Volksfest wirft seine Schatten voraus: Parkplätze fallen weg

 


Anzeige
zell
RSS feed