Logo
Anzeige
Anzeige

Rohrbach: Unbekannter drang zwischen gestern Abend und heute früh in eine Metzgerei und Bäckerei ein

(ty) Nach den Einbrüchen in einen Getränkemarkt in Pfaffenhofen und einen Natursteinbetrieb in Mitterscheyern meldet die Polizei nun noch einen dritten Fall – diesmal aus Rohrbach, wo ein unbekannter Täter zwischen gestern Abend, 18 Uhr, und heute früh, 5.10 Uhr, in eine Bäckerei und Metzgerei in der Lilienthalstraße eingedrungen ist und einen Safe mit Bargeld erbeutet hat.

Nachdem der Täter, der zunächst die Eingangstüre anging, am Schließzylinder scheiterte, schlug er das Glaselement der Tür ein und gelangte so in das Geschäft. In der Metzgerei entwendete der Einbrecher laut Polizei einen Mini-Safe samt Bargeld. Ferner fiel ihm im Verkaufsraum abgelegtes Bargeld in die Hände. Durch eine Metalltüre gelangte der Täter dann auch in die Verkaufsräume der Bäckerei. „Hier wurde aber kein Beuteschaden festgestellt“, so ein Polizeisprecher. 

Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Informationen auf rund 2000 Euro. Der Beuteschaden bewegt sich in einem weitaus geringeren Ausmaß. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Pfaffenhofen unter Telefon (0 84 41) 80 95 -0 entgegen.

Hier die Artikel zu den beiden anderen genannten Einbrüchen:

Einbruch in Natursteinbetrieb

Einbruch in Getränkemarkt

 


Anzeige
zell
RSS feed