Logo
Anzeige
Anzeige
zell

Geisterradlerin schwer verletzt

(ty) Wieder provozierte eine Geisterradlerin einen Zusammenstoß mit einem Pkw und wurde dabei schwer verletzt. Geschehen gestern gegen 11.40 Uhr in Ingolstadt. Eine 20-jährige Schanzerin war mit ihrem Audi die Alban-Berg-Straße in Richtung Richard-Wagner-Straße unterwegs; an der Einmündung wollte sie nach rechts in die Richard-Wagner-Straße abbiegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einer 23-jährigen Ingolstädterin, die mit ihrem Rad auf dem Radweg von rechts aus der falschen Richtung kam. Sie stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Sie wurde von der Audi-Fahrerin ins Krankenhaus gefahren.

 

Motorrad übersehen

(ty) Beim Ausfahren aus einem Parkplatz hat eine 52-jährige Fiat-Lenkerin gestern gegen 14.25 Uhr in Markt Indersdorf einen 18-jährigen Motorradfahrer übersehen. Der Zweiradfahrer aus Hilgertshausen-Tandern,  der auf der Gewerbestraße unterwegs war, kam durch den Zusammenstoß zu Sturz und wurde leicht verletzt. Er wurde ins Klinikum Dachau gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 1000 Euro.

 

Spektakulärer Reifenplatzer

(ty) Teurer Reifenplatzer (siehe Foto oben). Ein 30-Jähriger aus Elsterheide war gestern gegen 20.25 Uhr  mit seinem Honda auf der Autobahn in Richtung Nürnberg unterwegs, als ihm kurz vor der Raststätte Köschinger Forst der hintere rechte Reifen platzte. Das Fahrzeug schleuderte nach rechts, prallte gegen die Leitplanke und schleuderte anschließend wieder zurück auf die Fahrbahn, wo es quer zur Fahrtrichtung zum Stehen kam. Der Fahrer und dessen 33-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt in ein Ingolstädter Krankenhaus gebracht. Der im Fond sitzende elfmonatige Bub blieb unverletzt. Am Auto entstand ein Schaden von etwa 14  000 Euro. Die Autobahn war zeitweise total gesperrt.

 

Crash beim Abbiegen

(ty) Beim Linksabbiegen von der Freisinger Straße in die Münchner Straße übersah gestern gegen 16 Uhr in Petershausen der 40-jährige Fahrer eines Dacia Duster den Audi eines 49-Jährigen, der von der Münchner Straße in die Freisinger Straße abbiegen wollte. Durch den Zusammenstoß wurden beide Autos beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf rund 5000 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand.

 

Unfallflucht beim Baumarkt

(ty) Gestern zwischen 13.30 und 14.05 Uhr wurde im Einfahrtsbereich des Parkplatzes beim Pfaffenhofener Hagebaumarkt ein geparkter schwarzer BMW X3 am rechten Heck von einem bislang unbekannten Fahrzeug angefahren. Der Täter flüchtete vom Unfallort, ohne seiner Pflicht nachzukommen. Am beschädigten BMW konnte blauer Lackabrieb festgestellt werden, weshalb davon auszugehen ist, dass es sich bei dem flüchtigen Fahrzeug um ein blaues Auto oder um einen blauen Anhänger handelt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1000 Euro. Zeugenhinweise erbittet die Polizeiinspektion Pfaffenhofen unter Telefon (0 84 41) 80 95 0.

 

Briefkasten demoliert 

(ty) In der Nacht auf Samstag beschädigte ein Unbekannter in der Pörnbacher Straße in Langenbruck einen Briefkasten. Der Sachschaden beträgt zirka 50 Euro. Die Polizei Geisenfeld bittet um sachdienliche Hinweise. Die Tat ereignete sich zwischen Freitag, 21 Uhr, und Samstag, 7.30 Uhr.


Anzeige
zell
RSS feed