Logo
Anzeige
Anzeige
stowasser

Sie sind zwölf, 13 und 14 Jahre alt, wurden nach der Entwendung von drei Bikes im Zuge der Fahndung in Nittendorf gefasst. Polizei fand dann weitere Beute.

(ty) Vier Burschen im Alter von 14, 13 und zwölf Jahren sind am gestrigen Nachmittag von Streifenbeamten aufgegriffen worden, nachdem sie im Gemeinde-Bereich von Nittendorf (Kreis Regensburg) drei Kinder-Fahrräder geklaut hatten. Das berichtet heute die örtliche Polizeiinspektion. Im Zuge der Ermittlungen habe man bei den jungen Langfingern zudem einen City-Roller, ein Damen-Fahrrad sowie zwei neuwertige Herren-Jacken entdeckt. Dem 14-Jährigen drohe jetzt eine Strafanzeige, erklärte ein Polizei-Sprecher auf Nachfrage unserer Redaktion.

Die anderen drei mutmaßlichen Täter, zwei 13-Jährige und ein Zwölfjähriger, seien altersbedingt strafunmündig. Die Staatsanwaltschaft und das zuständige Jugendamt erhalten von der Polizei einen Bericht über den Vorfall. Alle vier Buben seien erst seit Kurzem in einer Inobhutnahme-Stelle des Jugendamts in Regensburg untergebracht. Die vier stammen nach Angaben des Polizei-Sprechers aus Ungarn. Sie seien ohne Eltern und ohne festen Wohnsitz. Ihre familiären Verhältnisse müsse man erst noch klären.

Gegen 15 Uhr habe ein Bürger aus dem Nittendorfer Ortsteil Etterzhausen den Diebstahl von drei Kinder-Fahrrädern aus seiner unversperrten Garage gemeldet, heißt es im Bericht der Polizei. "Im Zuge der Fahndungs-Maßnahmen konnten auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in Nittendorf, Regensburger Straße, vier Buben im Alter von 14, 13 und zwölf Jahren gestellt werden, die die Fahrräder des Geschädigten mit sich führten", schreibt die Polizei in ihrem Bericht. Die Drahtesel habe man sichergestellt und wieder an den rechtmäßigen Eigentümer übergeben.

Im Zuge der weiteren Ermittlungen seien dann noch ein City-Roller, der einer Frau aus Regensburg gehört, sowie ein Damen-Fahrrad, das bislang noch keinem Eigentümer zugeordnet werden konnte, entdeckt worden. Des Weiteren haben die Polizeibeamten bei den jungen Langfingern zwei neuwertige Herren-Jacken gefunden und ebenfalls sichergestellt. Die Herkunft dieser Kleidungsstücke müsse erst noch geklärt werden. 


Anzeige
RSS feed