Logo
Anzeige
stowasser
Anzeige

Schiffschaukel-Überschlag-Wettbewerb am Donnerstag auf dem Ingolstädter Herbstfest 

(ty) Am Donnerstag, 2. Oktober, findet um 21.30 Uhr auf dem Ingolstädter Volksfest am Schiffschaukelstand ein Schiffschaukel-Überschlag-Wettbewerb statt. Dazu lädt Fritz Kreis junior ein. Die Startgebühr beträgt sechs Euro. Der Sieger erhält die Anzahl seiner Überschläge in Euro (maximal 200) vom Veranstalter an eine karitative Einrichtung überwiesen.

Die Idee entwickelten der Schiffschaukelbetreiber, dessen Rekord bei über 300 Überschlägen liegt, und FDP-Stadtrat Karl Ettinger, der mit 80 Überschlägen auch einen ganz ansehnlichern Rekord hält. Beide stellen mit Bedauern das Aussterben dieses alten, traditionellen Fahrgeschäfts fest. „Oba scheh is scho“, meinte Fritz Kreis junior zu seinem Vater, als nach dem 40-Cent-Eröffnungstag genau Null Euro in der Kasse waren. „Ich habe mit dem Überschlagschaukeln angefangen, nachdem ich über einen Schiffschaukler mit über 2000 Überschlägen in der Zeitung gelesen habe“, schildert Ettinger den Beginn seiner Leidenschaft. „Vielleicht geht das ja bei anderen auch.“


Anzeige
RSS feed