Logo
Anzeige
Anzeige

Spektakulärer Unfall mit Schutzengel an Bord: Alle drei Insassen des Ford Ka, der aus der Kurve getragen wurde, blieben unverletzt

(ty) Einen Schutzengel an Bord hatte offenbar ein 19-jähriger Pkw-Lenker aus Freising, der gestern nach einem spektakulären Unfall ebenso unverletzt blieb, wie seine beiden Mitfahrer. Die drei waren nach Angaben der Polizei gegen 16 Uhr in einen Ford Ka auf der Kreisstraße FS 8 von Freising nach Wippenhausen unterwegs, als das Unglück geschah. Beim Versuch in einen Waldweg abzubiegen, wurde der Wagen aufgrund überhöhter Geschwindigkeit aus der Kurve getragen, flog über einen Wassergraben und kam schließlich an einem massiven Holzschild zum Stillstand.


Anzeige
zell
RSS feed