Logo
Anzeige
stowasser
Anzeige

Ein Pkw mit Anhänger aus Dachau kam nach einer Schleuderfahrt auf der B 16a bei Mailing auf die Gegenfahrbahn und wurde von einem Lkw frontal erfasst 

(ty) Aus bislang ungeklärter Ursache kam heute gegen 9.30 Uhr ein Pkw mit Anhänger aus Dachau auf der B 16a zwischen Autobahnausfahrt Nord und dem Mailinger Kreisel ins Schleudern und geriet auf die Gegenfahrbahn. Ein entgegenkommender, mit Gsflaschen beladener Lkw erfasste das Fahrzeug des Dachauers auf der Beifahrerseite. Während der Lkw-Fahrer mur leicht verletzt wurde, wurde der Fahrer des Pkw ins Klinikum gebracht. Wie schwer seine Verletzungen sind, ist derzeit noch nicht bekannt. Die B 16a war komplett gesperrt. Um auszuschließen, dass beim Aufprall Beschädigungen an einer der geladenen Gasflaschen entstanden sind, wurden Messungen durchgeführt. Neben der Berufsfeuerwehr war auch die Freiwillige Feuerwehr Mailing im Einsatz.

Inzwischen liegt der ausführliche Bericht der Polizei vor: Das sah dramatischer aus als es war


Anzeige
RSS feed