Logo
Anzeige
stowasser
Anzeige
stowasser

Polizei musste wegen Auseinandersetzung an der Unteren Stadtmauer anrücken – Ermittlungen wegen Körperverletzung

(ty) Gestern Abend kam es in einer Pfaffenhofener Asylbewerber-Unterkunft an der Unteren Stadtmauer zu einer Streitigkeit zwischen mehreren Flüchtlingen. Wie ein Polizeisprecher berichtet, hatte eine afghanische Familie mehrere Freunde zu Besuch. Wegen der beengten räumlichen Verhältnisse begaben sich die Personen in den Gemeinschaftsraum der Unterkunft. Dies habe allerdings einem anderen Flüchtling missfallen, er fühlte sich durch die Menschenansammlung offenbar in seiner Ruhe gestört.Als er die „Störenfriede“ ermahnte, kam es laut Polizei zunächst zu einer Rangelei.

Eine Bewohnerin habe schlichtend eingegriffen und sei von einem der Streithähne ins Gesicht geschlagen worden. Die herbeigerufenen Gesetzeshüter konnten die erhitzten Gemüter letztlich beruhigen und die Streitigkeit beenden, heißt es von der Inspektion. Gegen einen der Beteiligten wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet.


Anzeige
RSS feed