Logo
Anzeige
Anzeige

"Sieben Bewohner sowie neun Mitarbeiter wurden positiv auf das Corona-Virus getestet", erklärte das Landratsamt heute.

(ty) Das Gesundheitsamt von Neuburg-Schrobenhausen hat, wie berichtet, eine Reihen-Testung in einer Senioren-Einrichtung in Schrobenhausen vorgenommen (Zwei bestätigte Corona-Fälle in Seniorenheim in Schrobenhausen). Insgesamt wurde dabei laut heutiger Mitteilung bei 84 Bewohnern sowie 70 Mitarbeitern ein Abstrich genommen. Das Ergebnis der Reihen-Testung liege nun vollständig vor: "Sieben Bewohner sowie neun Mitarbeiter wurden positiv auf das Corona-Virus getestet", erklärte die Behörde. "Die betroffenen Bewohner sind isoliert, die Mitarbeiter befinden sich in Quarantäne." Einer der positiv getesteten Bewohner sei mittlerweile gestorben.

Zum heutigen Stand (17 Uhr) liegt die Zahl der Menschen im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen, die sich mit dem neuartigen Corona-Virus infiziert haben, nach Angaben der Kreis-Behörde damit jetzt bei 247. Davon gelten mittlerweile insgesamt 142 positiv auf das Virus getestete Personen als geheilt. Zehn auf das Virus positiv getestete Personen aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen seien gestorben.


Anzeige
mobilitätstag-2021
RSS feed