Logo
Anzeige
Anzeige

Hier die wichtigsten Infos zu Standorten, Öffnungszeiten und Termin-Vereinbarung im Überblick.

(ty) Die beiden angekündigten Corona-Schnelltest-Zentren in Neuburg an der Donau und in Schrobenhausen nehmen jeweils am kommenden Montag, 26. April, ihren Betrieb auf. Das wurde am heutigen Dienstag aus dem Landratsamt von Neuburg-Schrobenhausen gemeldet. Die Einrichtung in der Kreisstadt wird dann in der Parkbad-Halle zu finden sein, das Schnelltest-Zentrum in Schrobenhausen in der städtischen Dreifach-Turnhalle. Nachfolgend die weiteren Infos zu Öffnungszeiten und Anmeldung.

Die Öffnungszeiten der beiden Einrichtungen lauten nach Angaben des Landratsamts jeweils wie folgt: montags bis freitags zwischen 8 und 12 Uhr sowie zwischen 13 und 17 Uhr; samstags zwischen 8 und 12 Uhr. Anmeldungen für Corona-Schnelltests seien ab sofort online auf der Seite www.schnelltest.kkh-sob.de möglich. Telefonische Termin-Vereinbarungen sind zu den Öffnungszeiten unter der Rufnummer (0 82 52) 94 55 5 möglich. Die offiziellen Adressen der beiden Schnelltest-Zentren lauten wie folgt:

  • Schnelltest-Zentrum Neuburg, Foyer-Parkbad, Ludwig-Thoma-Platz1
  • Schnelltest-Zentrum Schrobenhausen, Dreifach-Turnhalle, Georg- Leinfelder-Straße 21

Zur aktuellen Situation vor Ort:

Kreis Neuburg-Schrobenhausen: Neue Corona-Zahlen aus allen Gemeinden

Hier finden Sie alle wichtigen bisher veröffentlichten Beiträge über die Corona-Virus-Krise in der Region im Überblick


Anzeige
zell
RSS feed