Logo
Anzeige
Anzeige

Heute wurden erste Details zur Neuauflage dieser traditionellen Aktion für den guten Zweck bekannt gegeben.

(ty) Beim Lions-Club von Pfaffenhofen laufen die Vorbereitungen für die Neuauflage der traditionellen Adventskalender-Aktion bereits auf Hochtouren. Wie von den Verantwortlichen heute mitgeteilt wurde, startet der Verkauf heuer am 5. November* auf dem Hauptplatz in der Kreisstadt. Den Angaben zufolge soll es insgesamt 6600 Exemplare zum Preis von jeweils sechs Euro geben. Der Erlös kommt bekanntlich wohltätigen Zwecken zugute. Hinter den Türchen verbergen sich laut Lions-Club auch diesmal wieder Gewinne im Gesamtwert von mehr als 45 000 Euro.

Außerdem wurde heute per Presse-Mitteilung bekannt gegeben, wer für das Titel-Bild des diesjährigen Adventskalenders verantwortlich zeichnet: Angefertigt wurde das weihnachtliche Motiv mit dem Pfaffenhofener Rathaus im Hintergrund den Angaben zufolge von der Hobby-Künstlerin Zelija Farizi. Sie freue sich darüber, dass ihr Werk bald Tausende von Advents-Kalender zieren werde. Offiziell präsentiert wurde das diesjährige Motiv (siehe Foto oben) von Johannes Hofner, dem aktuellen Präsidenten des Lions-Clubs Pfaffenhofen/Hallertau, und von Franz Böhm, dem Initiator des Adventskalenders. 

Die Adventskalender-Aktion des Lions-Clubs wird heuer bereits zum 14. Mal über die Bühne gehen. Unterstützt von zahlreichen Firmen und Sponsoren aus der Region, soll sie wieder Geld einbringen, das dann für den guten Zweck verwendet werden kann. Am Wochenende der Martini-Dult in Pfaffenhofen, die am Sonntag 6. November steigt, soll der Verkauf beginnen. Nachträglich wurde gemeldet, dass der Kalender-Verkauf bereits am Samstag, 5. November, startet. Wer eines der 6600 Exemplare ergattern will, der sollte sich nicht nur diesen Termin vormerken, sondern an diesem Tag auch nicht zu lange zögern. Denn in den vergangenen Jahren waren die Kalender nicht selten binnen weniger Stunden ausverkauft.

* Anmerkung der Redaktion: Zunächst war in einer Presse-Mitteilung des Lions-Clubs erklärt worden, dass der Kalender-Verkauf am 6. November startet. Das wurde am 11. Oktober korrigiert. Der Verkauf startet demnach bereits am Samstag, 5. November. Wir haben den Artikel entsprechend geändert.


Anzeige
zell
RSS feed